1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Massenspeichercontroller mit Ausrufezein

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von AKober, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AKober

    AKober Byte

    Hallo,
    unter SCSI- und Eaid-Controller im Gerätemanager wird ein "Massenspeichercontroller" mit einem "!" angezeigt. Es läft eigentlich alles einwandfrei. Aber weg bekommt man das nicht. Ich habe diesen Controller deinstalliert, aber Nach Neustart wird wieder ein neues Gerät gefunden und es wird eines gesucht. Im Internet wird offenbar auch ein Treiber gefunden, was aber so schnell geht, dass ich nicht erkenne was da geladen wird. Danach folgende Meldung:
    "Hardware kan nicht installiert werden. Der Name wird bereits als Dienstname oder Dienstanzeigename verwendet.
    Verwendet wird ein MSI-Board K8N Diamond mit einem Atlon 64 3200+ (Venice), 1ATA Maxtor-Festplatte und 2 SATA Maxtor-Festplatten sowie 2 Pioneer DVD-Brenner und Windows XP Pro SP2 und aktuelle Patches.
    Der Fehler tritt erst auf nachdem ich nachträglich den zweiten DVD-Brenner eingebaut hatte. Die Laufwerke funtionieren aber einwandfrei. Wie kann man dieses Ausrufezeichen weg bzw. den Treiber installiert, wobei ich nicht herausbekomme welchen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen