massgeschneiderter pc?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von tignasse, 1. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tignasse

    tignasse Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2000
    Beiträge:
    66
    hallo experten!

    brauche neuen pc, kenne auch jemanden, der das ding montieren würde, habe aber auf technischer ebene wenig ahnung.

    folgendes will ich mit der kiste machen:

    - office-programme benutzen

    - bilder bearbeiten aus meinem digitalen fotoapparat (jpeg-dateien ca. 2 mo aber auch gescannte bilder als tif-dateien mit bis zu 50 mo). benutze dafür paintshop 7.0

    - vinyl-platten aufnehmen, restaurieren und in mp3 umwandeln (benutze dafür cooledit und gerade die restaurierung ist bei meiner alten kiste sehr zeitaufwendig)

    - musiksendungen aus radio und tv mitschneiden um daraus wav- bzw. mp3-dateien zu erzeugen

    - sendungen tv mitschneiden und daraus dvd's erzeugen (hier wäre ich auch für tipps zu notwendigen software dankbar)

    - zwar gibt es bei mir noch keinen dsl-anschluss, soll aber dieses jahr kommen, bisher benutze ich isdn.

    ich könnte (inkl. montage) ca. 2000 euro ausgeben. man leistet sich ja sonst nichts.

    bitte gebt mir ratschläge.

    mfg

    wilfrid
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Es gibt ja noch andere gute CPU-Kühler außer dem Zalman ... der boxed ist auf jeden Fall ausreichend. Wie's mit Geräusch aussieht weiß ich nicht, da müßte man mal AMDUser anhauen.
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wie siehts mitm CPU-Kühler aus? Ist der Boxed gut? Ich möchte ihm nur ungern den Zalman CNPS 7000CU empfehlen.
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Der Vorschlag von chris ist (ausnahmsweise, har, har) gut. Naja, bis auf das Netzteil: Imo zu groß, zu teuer, zu laut. Ich empfehle be quiet 350W. Evtl. auch eine 3,06 GHz CPU mit Hyperthreading, das könnte sich für Dich lohnen.

    Du brauchst nur noch Hardware zur Aufnahme von Ton und Bild dazu. Da kenne ich mich leider nicht so gut aus. Evtl. eine Audigy Soundkarte (da gibt es verschiedene Lösungen, schau mal unter www.soundblaster.com) und eine TV-Karte von Hauppauge (evtl. was mit Framegrabber, falls das nicht inzwischen schon per Software geht).

    PS: Ich versteh Dich gar nicht falsch, der Link war nur dazu da, daß Du Dich etwas orientieren kannst. 80% des Threads waren übrigens zur Sache - liegt an Dir, wenn Dir das umgekehrt vorkommt ... :p ;)
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also deine Anforderungen stellen durch deine Punkte einen Intel P4 in Frage.

    Ich würde dir folgendes empfehlen:

    Intel P4 3,0Ghz FSB 800Mhz
    Intel Boxed Lüfter
    ASUS P4P800S-E Deluxe
    2x512 MB DDR-Ram PC-433 CL 2,5 Corsair
    ATI Radeon 9800Pro
    Toshiba DVD-LW SDM 1812
    DVD-Brenner NED 2500A
    1. HD Samsung 160GB IDE 7200 U/min 8MB (für Daten)
    2. HD WD360GD S-ATA 10000 U/min 8MB (für OS)
    Logitech Optical Cordless Desktop Deluxe
    CS601-Gehäuse mit nem 450Watt Enermax Netzteil

    Kostenpunkt zwischen 1450 ? - 1600 ? je nachdem, wo du einkaufst
     
  6. tignasse

    tignasse Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2000
    Beiträge:
    66
    @kokomiko:

    habe den von dir erwähnten beitrag verfolgt.

    da wurde jedoch so hingebungsvoll polemisiert, dass ich den überblick verloren habe.

    die ausgangssituation ist wohl auch nicht die gleiche, ich kann etwas mehr geld ausgeben (bitte nicht falsch verstehen!!!) und es geht mir im rahmen des höheren preislimits in erster linie um die schnelligkeit eines neuen systems, so dass ich glaubte, andere komponenten kämen in frage.

    habe mir aber trotzdem die von dir vorgeschlagene konfiguration kopiert und werde auf dieser basis weitersuchen, es sei denn, dir fällt auf basis des vorstehenden noch etwas ein.

    wenn dein vorschlag aufgrund des anforderungs profils schon das optimum ist, umso besser, ich bin meinem geld ja nicht böse.

    mfg

    wilfrid
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Guck mal hier rein - da hat ein anderer Board User ein ganz ähnliches Anforderungsprofil für seinen neuen Rechner gehabt.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Mach doch mit Deinem Experten online eine Zusammenstellung bei www.funcomputer.de - spart erstmal den Zusammenbau und kommt billiger, als die Einzel-Komponenten zusammen zu kaufen.

    Dann machst Du davon einen Ausdruck, gehst zu dem Händler Deines Vertrauens, und fragst, ob er Dir die Konfiguration zum gleichen Preis (oder billiger :D ) liefern kann.

    Falls nicht, bestellst Du dann doch bei fun..., hast ein fertiges und getestetes System und dann auch keine oder weniger Probleme bei evt. Garantiefällen !

    cu, Andreas

    :p
     
  9. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Hier gibts ja schon haufenweise PC-Zusammenstellungen die brauchbar sind.
    Such dir doch da eine aus die deinen Preisvorstellungen entspricht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen