Massive Abstürze bei Multimedia-Dateien

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Tueftli, 1. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hallo!

    Hab massive Probleme mit meinem Computer:
    Sobald ich auf eine Multimedia-Datei doppelklicke,
    bekomm ich einen STOP-Befehl (Bluescreen)

    Das System informiert, dass anscheinend ein fehlerhafter Treiber
    daran schuld ist, nur leider keine Info, welcher Treiber!

    Im abgesicherten Modus lassen sich die Dateien abspielen, jedoch ohne Ton!

    Mir ist aufgefallen, dass der Comp nur abstürzt, wenn Dateien abgespielt werden, die Ton beinhalten, unabhängig vom Abspielprogramm (z.B. WMP9, QuickTime 6.3 usw.)
    Auch beim Einlegen von Musik-CDs stürzt er ab!
    Beispiele: mid, mov, wav, mp3, usw...

    Das Problem trat von einem Tag zum anderen auf, ohne dass ich am System groß was verändert hätte!

    Temperaturen alle im grünen Bereich!

    Ausstattung:
    Gigabyte GA-7VAXP (F14)
    Athlon XP 3000+
    1 GB DDR
    Grafik: Leadtek A280 (GF4 4200Ti)
    Sound: Terratec DMX fire LT
    Windows XP Prof. SP1 +RollUp1
    Jeweils die neuesten Treiber für alles (außer VIA 4in1 4.50!)

    Hat jemand eine Idee, was das verursachen könnte?
    Ansonsten läuft das Teil sehr stabil!

    Flo
     
  2. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Das ist genau der Punkt:
    Wenn die Optionen Disabled sind, dann kann UDMA ja nicht funktionieren!

    Schau auch mal im Gerätemanager nach, ob dort Konflikte vorhanden sind!

    Flo
     
  3. Gast

    Gast Guest

    @tuftli

    hab auch das ga-7vax (ohne P, also ohne RAID)
    Die UDMA einstellungen sind nur auto oder disabled!

    Haste nicht auch Sound ONBOARD?

    Kann es sein, das sich der ONBOARD Sound mit deiner Terratec Karte kneift?
    Schau mal in der Systemsteuerung nach, ob da auch ein Avance AC97
    Denn wenn du die VIA 4in1 Treiber installiert hast, haste auch den Sound installiert....


    @Yetibonkers
    Ohje, haste das Problem immer noch nicht gelöst?! Frag doch mal bei Gigabyte nach!
     
  4. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hallo!

    Das Problem hab ich schon vor 4 Wochen mit einer Neuinstallation behoben! ;)
    Jetz wieder alles OK

    Das RAID funktioniert bei mir einwandfrei!

    Was du vielleicht noch nicht wusstest:
    Das GA-7VAXP (auch Ultra) hat im BIOS einen Magic-Key
    eingebaut, mit dem du zusätzliche, versteckte BIOS-Optionen
    einblenden kannst.
    Gehe so vor:
    Starte den Comp
    Gehe ins BIOS
    Drücke im Hauptmenü Strg + F1 ...
    ...und Voilá:
    Jetzt ist ein zusätzlicher Haupt-Menüpunkt verfügbar und zusätzlich unter jedem Menü weitere Optionen.
    Die PIO und UDMA-Einstellungen solltest du am besten alle
    auf "Auto" stellen. Bei mir läuft damit alles einwandfrei!

    Viel Spaß!
    Flo
     
  5. Yetibonkers

    Yetibonkers Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    34
    Hi Tueftli,

    kann Dir leider bei Deinem Problem nicht weiterhelfen----aber Du vielleicht mir.!!! Habe das GA-7VAXP- Ultra-Board. Bei mir wird im Bios die Festplatte nicht als UDMA-5, sondern nur im Pio-Mode 4 erkannt , ebenso unter XP nur im Multiword DMA-2-Modus. Wie hast Du Dein Bios eingestellt? Nutze RAID-Funktion nicht, deshalb habe ich im Bios die Funktionen RAID und S-ATA deaktiviert.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen