1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

master + slave problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von djobst, 23. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    Hallo leute.
    Folgendes Prob:
    Habe die masterplatte gespiegelt auf Slave.
    Slave ist eine auswechselbare Festplatte.
    Wenn Slave eingeschoben ist und der PC gestartet wird, findet Win98 einige Sachen nicht.

    Wie kommt das?
    Der Slave soll als Backup/Sicherung dienen.

    Bim gespannt auf eure Antworten

    Danke
    dj
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi

    doch, geht:
    du must mit F-Disk oder Partionsmagic die Primären Partitionen der Slave Platte löschen und nur Logische Laufwerke anlegen.
    Die Laufwerksbuchstaben bleiben dann von der MasterPlatte so, wie sie sind.

    Dann ist diese Platte nur nicht mehr Bootfähig und du mußt dir noch eine Start - Diskette / CD basteln, womit du dann dein Backup zurückspielen kannst.

    Mfg
     
  3. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    Hi andreas,
    Was bedeutet das jetzt im klartext?

    Heisst dies, wenn ich die reklamierten Progs nicht nachinstalliere,
    dann kann ich die slave-Platte nicht als Backup benutzen?

    mfg dj
     
  4. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    ja klar, die FP hat mehrere Partitionen. Nur: starten soll sie ja von FP1 und nicht vom FP2 ,dem Slave.
     
  5. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    habe mit drive-copy 3.0 von powerquest gearbeitet.

    Von einigen programmen. "Kann Datei finden" u.a. vxd dateien.

    Nheme ich slaveplatte wieder }raus, neustart, ist alles wieder ok.
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Wie sind die Festplatten Partioniert?
    ist die Master - Platte in 2 ( oder mehrere ) Teile geteilt ? c,d,e .. ?
    wo liegen deine Programme? auf dem D - Laufwerk der Master?

    Dann ist es logisch, das Win einige Sachen nicht findet, weil wenn die 2. Festplatte eingeschoben ist , denn aus D wird e, E wird zu f .. usw.
    Dein D - Laufwerk ist dann die 2. Festplatte.

    Mfg
    [Diese Nachricht wurde von Magier75 am 23.11.2002 | 18:00 geändert.]
     
  7. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Details bitte!
    Wie spiegelst Du ??? RAID ???
    Was für Sachen findet Windows nicht ???
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Erstelle auf der Master Platte eine 2. (kleine, z.b. 1 Sektor große) primäre Platte an, die du per Partitionierungsprogramm oder Bootmanager versteckst wenn du die sekundäre Platte einsteckst)

    MFG
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Klar starten kann sie ja von der ersten Platte aber was er meinte war das die Primären Partitionen der Slave Platte ,wenn sie in System ist, einen Laufwerksbuchstaben vor den Logischen Partitionen der Masterplatte bekommen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen