Matrix Revolution[S]

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von sarkastic_one, 11. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich habe mir gestern Abend Matrix Revolutions gegeben. Und ich muß sagen: Es war nicht so toll. Besser als #2 (was keine große Kunst ist) aber weit entfernt von #1.

    Die Story in kurz:
    Die Maschinen sind kurz vor dem Durchbruch und Zion rüstet sich.
    Gleichzeitig wird Neo in der Matrix gesucht. (Warum habe ich nicht kapiert. Er war doch nicht einmal eingestöpselt als er Ende #2 ins Koma viel) Tatsächlich befindet er sich in einer "Zwischenwelt", die er alleine nicht verlassen kann. Das Orakel (sieht jetzt anders aus; offenbar wollte sich die Schauspielerin M3 nicht antun) schickt Morpheus und Trinity zu dem "Franzosen" Merowinger, der nach einigem Hin und Her - und natürlich einer Schießerei - überredet werden kann Neo zurückzubringen. Neo erwacht also gleichzeitig mit einem in einen Menschen downgelodeten Smith. Neo zieht sich zurück (um nachzudenken), Smith lügt der Crew die Hucke voll, killt die Bord-Ärztin und verschwindet (haben die keine Kameras an Bord?). Inzwischen einigt man sich auf das weitere Vorgehen. Eines der 2 Schiffe soll nach Zion und bei der Verteidigung helfen, das 2. soll mit Neo und Trinity zur Maschinenstadt. Natürlich ist Smith in Neos Schiff und krallt sich Trinity. Im darauffolgenden Kampf verliert Neo zwar das Augenlicht, kann aber trotzdem noch ?sehen? (Hey, er ist der Auserwählte!) und tötet Smith. Die anderen Smithen assimilieren in der Zwischenzeit ungestört alle Matrixbewohner (komisch, wo sind denn die ganzen anderen Agenten hin???)
    Währenddessen ?crasht? das andere Schiff nach Zion. (Wow! Was bei so einem Schiff alles unnötiges angebaut ist. Mindestens 50x wo angedonnert und dabei massenweise Zeug verloren und das Teil fliegt immer noch)
    Zion: Die Maschinen brechen durch. Riesige Tummelbohrroboter bohren dutzende Meter durchmessende Röhren in die Kuppeldecke (wo bleibt der Aushub???). Es folgen massenweise die bekannten Oktopus-Viecher. Man verteidigt sich mit Battle-Tech artigen bemannten Kampfrobotern (die zwar in lächerlich kleinen Munitionsbehältern lächerlich viel Munition, aber dafür keine Kabine - oder wenigstens Windschutzscheibe - haben). Man bemerkt das sich nähernde Schiff (?Da kommt was!? ?Sicher eine Falle? ?Wurscht! Macht das Tor auf.? ?Geht nicht?) und beschließt das Tor von den Kampfrobotern aufschießen zu lassen (Die haben eh grad nix zu tun!) Nach einem elendiglich langsamen Heldentod und einer ?lustigen Einlage? geht das Tor grade im letzten Moment halb auf ? das Schiff durchbricht es (Wozu dann unbedingt aufmachen??? Wäre doch so auch durchgekommen ? Schrott ist es ohnehin) und zerstört mit dem EMP die angreifenden Maschinen - und die eigene Verteidigung (Und das ganze ohne jede Absprache!! :aua: :aua: )
    In der Zwischenzeit erreichen Neo und Trinity die Maschinenstadt, die eine erstaunlich ineffiziente Verteidigung hat. Zuerst dacht ich ?Was wird denn das für ein Overkill? als sich RIESIGE ... Objekte erhoben, um das Schiff des Auserwählen zu zerstören. Pustekuchen! ? Neo hebt die Hand und durch sind sie. (Hey, er ist der Auserwählte!) Es folgt ein Absturz ? eh klar ? und Trinity braucht trotz massig Eisen im/durch den Körper ewig lang zum sterben. Neo trifft die Obermaschine und handelt einen ?Friedensvertrag? aus. Er killt die Smithen in der Matrix und die Maschinen lassen Zion in Ruhe. Die Obermaschine schickt Neo in die Matrix (wahrscheinlich über ein Root-Terminal ;)), die nur noch mit Smithen bevölkert ist. Es folgt ein DragonBall-Artiger Kampf gegen den Obersmith, der Neo schlussendlich besiegt und übernimmt. Doch dann das Wunder! Neo ?sprengt? den Smith ab und zerstört(?) damit auch alle anderen Smithen. Die Matrix wird resetet und alles ist wieder OK, bis zum nächsten mal...

    Alles in allem: war sein Geld nicht wert.
     
  2. Io*

    Io* ROM

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ja, find auch das der erste Teil der beste war :D
    bei allen anderen hätte ich mir das Geld sparen können :aua:
     
  3. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Also Teil 1 ist doch wohl noch gelungen
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Vom ersten Teil an konnte es nur schlechter werden.

    *tiefenttäuschtsei*
     
  5. GraveDigga

    GraveDigga Byte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    73

    hm ne das orakel is kruz nach drehschluss von teil 2 gestorben.
     
  6. timbomann

    timbomann Kbyte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    268
    ich kann eh nicht so ganz verstehen warum matrix so erfolgreich war/ist.
    mir gefiel Teil 1 und 2 überhaupt nicht, Teil 3 werd ich mir auch nicht anschaun.

    Was die ganzen spez. Ef. angeht... die kannte ich schon aus diversen Musicvideos
     
  7. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    ne de matrix architekt setzt sich dann zum orakeln und labbert ein bisschen mit der rum aus schluss
     
  8. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich nehme mal an, der geht wieder fernsehen. :topmodel:

    :D
     
  9. Docent

    Docent Guest

    Was passiert mit dem Matrix-Architekten?
     
  10. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    HI

    zum Smith-Problem
    am Anfang von Teil 2 kam Smith doch um Neo ein Geschenk zu geben, er hat ihn befreit. Smith ist kein Bestandteil der Matrix mehr, sondern frei und "ungebunden" (quasi unplugged).
    Deshalb konnten die Maschinen auch nichts mehr gegen ihn ausrichten. Indem Neo sich hat übernehmen lassen, haben die Maschinen (am Root-Terminal, wie weiter oben gesagt wurde :) )eine Verbindung zu Smith und können seinen Code aus der Matrix tilgen.

    Einzig dumm an der Erklärung ist: wenn Smith die ganze Matrix zu sich selbst gemacht hat, dann müssten es ziemlich viele Anschlüsse Smith <-> Matrix geben. Vielleicht muss es eben dieses eine Terminal sein (Er ist der Auserwählte)

    Alles in allem: enttäuschendes Ende
     
  11. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    4) Matrix Recoded
    5) Matrix Recreated
    6) Matrix Reanimated

    :D :D :D :D :D :D :D
     
  12. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    Teil 3 ist ja nicht der Schluss, es geht ja wieder von vorne los. Auf die nächsten 3 Teile mit ner neuen Version von Neo :D
     
  13. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Naja, besonders blöd/unverständlich fand ich den Schluß. Warum "explodieren" eigentlich alle Smithen nur weil der Obersmith explodiert???

    Es ist ja nichteinmal der Original-Smith, sondern offenbar der, der aus dem Orakel hervorgegangen ist. Also Smith #35356401

    Wär' logischer gewesen, wenn Neo
    Code:
    del Smith.*
    in einem DOS-Fenster eingegeben hätte :D
     
  14. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Die IMHO einzig wirklich gute Matrix-mäßige Szene war der Fausthieb beim "Endkampf". Slowmotion, trotzdem Unaufhaltsam und dann der Abdruck auf der Wange...
     
  15. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    war zu erwarten. Sequels sind selten dem Urfilm ebenbürdig.
    Matrix war ein Trauerspiel... starker Auftrakt in Teil 1, Enttäuschung bei Teil 2, reine Geldschneiderei mit Teil 3.

    :D
     
  16. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    also erlich gesagt fand ich teil 2 massig besser als 3. Der einzig coole ist immer noch Mr, Smith und sein schönes lachen als er das orakel aufgesaugt hat!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen