1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Matrox Parhelia zu langsam?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von JimmiB, 25. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JimmiB

    JimmiB Byte

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    26
    Die 3D-Leistung der Matrox Parhelia soll im Vergleich zum GeForce4 Ti4600 lahm ausfallen. Siehe Link:

    http://www.computer-nachrichten.de/hardware/matrox_parhelia_test.php

    Ist die Matrox-Karte wirklich langsamer?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dann schau mal hier http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_8737783.html

    ist "druckfrisch" getestet worden und lässt sogar }ne GF4 Ti4600 hinter sich.

    Andreas
     
  3. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    hi,

    keine Angst-ich schlag nicht ;)
    die karte ist z.Z. nicht auszulasten (Dir.X 9, 16x fsaa ...)

    ich denke allerdings, dass wenn es soweit ist, dass die parhelia ihre leistung entfalten kann, nvidia (und ati) entsprechend stärkere modelle rausgebracht haben.
    (man hört so viele gerüchte von zb. der gf5... :D )

    schade eigentlich...

    Gruss,
    Koesi
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn ich es richtig mit bekommen habe, sollen die Treiber die Performance der Karte noch nicht vollständig ausreizen - kann mich aber auch irren, also nicht totschlagen ;) .

    Ansonsten leistungsmässig soll die Karte nicht unbedingt wirklich der absolute Hit sein, aber Bildqualität etc. da soll}s die Konkurrenz angeblich ziemlich schwer haben.

    Andreas
     
  5. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi.....
    wird schon so sein...
    matrox karten waren schon immer auf den professionellen
    einsatz ausgelegt.....sprich gute bildqualität...gleichzeitiger einsatz
    von mehreren monitoren etc...aber für games waren sie noch
    nie richtig zu gebrauchen
    mfg.Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen