1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

matsonic ms8127c+ =gigabyte k7vz =proble

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von andi68, 5. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andi68

    andi68 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    31
    hallo,

    ich habe nur probleme mit meiner neuen ausstattung:
    matsonic ms8127c+ (266) board
    athlon 1 gh c
    512 mb ram (1*256, 2*128)
    sb 512 pci
    elsa gladiac geforce2 gts
    40 gb seagate
    aopen 12 fach brenner

    ich nutze win98se und die via 4in1 4.32v treiber. ausserdem die neuesten treiber von elsa. bios version vom 16-03-01.

    mein problem:
    es lassen sich nicht alle spiele einwandfrei installieren oder starten. manche laufen (serious sam) manche nicht (undying). es kommen immer wieder registrierungsfehler vor, oder .dll fehler. habe keine ahnung mehr woran es liegen kann. winmark 3d 2000 läuft. ich habe auch schon die ram werte auf medium runtergeschraubt und versucht die grafikkarte nur über apg 2* oder 1* (anstatt 4*) anzusteuern...aber nichts hilft wirklich.
    pcwelt berichtete über probleme mit elsa erazor x und baugleichem gigabyte (k7vza oder so) motherboard...

    bitte helft!

    danke
    andreas
     
  2. andi68

    andi68 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    31
    hi karl,

    obwohl ctramtst keine fehler anzeigte, muss es an den ram riegeln liegen. ich habe 2 no name teile (je 128 mb) und ein infenion 256 mb. nun läuft das board einwandfrei mit dem infenion (also nur 256 mb, die anderen habe ich rausgebaut). sehr komisch!!! aber egal, danke für den hinweis auf die ram\'s...ich hätte eher an ein problem: board - karte gedacht.

    thx a lot!

    andi
     
  3. andi68

    andi68 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    31
    hi,

    danke für den tipp.
    habe das programm runtergeladen und die rams damit getestet, leider (oder zum glück): 0 fehler.
    ich habe auch das problem mit meinem board (das wie gesagt baugleich zum elitegroup k7vza 3.0 sein soll), dass ich das bios nicht flashen kann...bricht immer bei neuflash 0k ab. erkennt dann nach reset nur diskettenlaufwerk. kann dann aber wenigstens mein altes bios zurückspielen. nutze award flasher version 779.
    soll ich eine andere flash version nutzen? liegts am board? mist dingen!
    habe keine ahnung...bitte um hilfe!!!

    gruß
    andreas
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Teste mal Deine RAM-Riegel mit dem Program ctRAMtst. Download unter http://www.heise.de/ct/ftp/

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen