Maus funktioniert nicht nach Installatio

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von achimbi, 11. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. achimbi

    achimbi ROM

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    1
    Ganz so unproblematisch scheint es mit SuSe Linux 7 dennoch nicht zu sein. Wenn ich meinen Rechner nach beendeter Installation erneut mit Linux starte reagiert die Maus nicht (sowohl PS/2 als auch USB-Logitech-Maus).
    Ausserdem wird der Drucker und die AVM-Fritz-Card nicht erkannt!
    Ich versuche mühsam Linux in Gang zu bringen, scheinbar kommt man hier aber ohne Expertenrat nicht aus. Eben doch nur ein Betriebssystem für Versierte. Ohne Maus klappt nix!
     
  2. Phippel

    Phippel ROM

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    1
    Hm genau so ein Problem habe ich auch mit Suse Linux 9.3! Die Maus (wireless aber mit normalem ps/2-Anschluss) funktioniert prima, nachdem man bei der Installation (per Tastatur) eingestellt hat, welche Maus angeschlossen ist. Kaum ist die Installation abgeschlossen und ich starte Linux normal - geht nichts mehr!
    Hat da jemand eine Lösung für? Und wenn, kann der- oder diejenige das auch so erklären, dass auch so ein Anfänger wie ich das verstehen kann? ;) wäre toll
     
  3. codo40

    codo40 ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Ich habe mir einen neuen Canon ip 4300 gekauft und diesen gestern installiert. Hat alles prima geklappt. Als ich denDrucker dann angeschaltet habe um zu drucken, funktionierte meine Maus nicht mehr. Hab nen Bekannten gefragt, der sich eigentlich auskennt, aber auch der hat das noch nicht gehabt.
    Vielleicht kann mir jemand helfen. Hab die Maus über USB angeschlossen.
    Freue mich über Antworten.
    Gruß Codo40
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen