1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maus funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ma991, 11. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ma991

    ma991 Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    12
    :( Hallo, ich habe ein Problem, wer kann mir bitte helfen. Ich verwende unter Windows ME eine MS PS/2 Maus und habe meine Festplatte in zwei Partitions unterteilt. Während auf der ersten die Maus problemlost funktioniert, geht sie auf der zweiten nicht. In der Systemsteuerung - System - Gerätemanager - Eigenschaften von Maus heißt es:

    "Das Gerät funktioniert nicht, da die Treiberdatei (vmouse.vxd) nicht geladen werden kann (code8).
    Führen Sie Windows Setup erneut von der CD aus, um das Problem zu beheben."

    Ich habe den Maustreiber gelöscht und neu installieren lassen, ich habe Windows neu installiert, ohne Erfolg. Wer hat einen Tipp? :) Danke!
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.654
    Verstehe ich dich richtig, dass du WinME zweimal installiert hast?
    Eine Installation auf c: und eine auf d: ?
    Oder funktioniert die Maus nicht in einem Programm, das auf der zweiten Partition installiert ist?
    WINME kann nur auf c: installiert werden, soviel ich weis.

    Hier noch was von MS dazu:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;191874
     
  3. ma991

    ma991 Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo, danke für deine Antwort. Ich habe WinME auf der ersten und auf der zweiten Partition installiert. Da gab und gibt es auch kein Problem. Nur die Maus funktioniert plötzlich auf der zweiten Partition nicht mehr, ohne ersichtlichen Grund. Bis vor einigen Tagen hat es da auch kein Problem gegeben.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.654
  5. ma991

    ma991 Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    12
    So weit ich mich erinnern kann, habe ich WinME einfach auf beiden Partitions installiert, ich kann mich nicht erinnern, dass es da einmal ein Problem gab.
     
  6. ma991

    ma991 Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo, mein Problem hat sich noch nicht gelöst. Wer weiß einen zielführenden Rat?
     
  7. wtheis

    wtheis Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    19
    Hast du schon geschaut ob unter dem pfad für vmouse.vxd sich auch die Datei
    befindet. wenn ja ersetz sie doch mal durch die von deiner funktionierenden Partition.
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.654
    Vielleicht hilft eine USB-Maus. Eventuell braucht die vorhandene nur einen Übergangsstecker (PS/2->USB), der bei Logitech normalerweise auch dabei liegt.
    Dass die Maus auf der 2. Partition nicht läuft, liegt vermutlich daran, dass kein Bootmanager benutzt wird, der der 2. ME-Installation vorgaukelt auf c: installiert zu sein.
    MS hat WIn9x/ME nur für die Installation auf der ersten primären Partition vorgesehen. Ein Bootmanager berücksichtigt das und behebt das Problem.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen