1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maus funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Discman66, 25. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Discman66

    Discman66 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo !
    Beim Start von Win98 kommt die Fehlermeldung, das keine Maus gefunden wurde .. usw.

    Es ist auch keine Maus im Gerätemanager zu finden.

    Dachte die Maus wäre defekt, und habe eine neue - natürlich gleich eine Funkmaus - gekauft.

    Dies ist eine PS2-Maus, die ich mit einem Adapter an den seriellen Mausanschluß gehängt habe.

    Es wird jedoch immer noch keine Maus gefunden. Treiber kann man zwar installieren, aber die Maus ist noch keinen mm geruckt.

    Die Anschlüsse am seriellen Anschluß habe ich überprüft, alles okay.

    Wie krieg ich das Teil zum laufen ? Die Funkverbindung funktioniert, also kann es nur am Anschluß selber, oder vielleicht an den IRQ\'s liegen !?

    Danke für jede Hilfe !
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    natürlich braucht ein serieller anschluss (com port) einen irq. und zwar ist das irq 4 bei com 1 und irq 3 bei com 2. schau mal nach, ob im bios evtl ein com port deaktiviert ist. auch im geräte manager mal nachsehen, ob irq 3 oder 4 von anderen geräten genutzt werden. ist ein internes modem im rechner? evtl mal die maus an den anderen seriellen anschluss anschliessen.
     
  3. Discman66

    Discman66 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    10
    Der PC hat leider keinen PS2-Anschluß, daher brauchte ich ja den Adapter ! Die Hardware-Erkennung findet auch nichts.

    Alle IRQ\'s werden richtig zugewiesen ! Und ein serieller Maus-Anschluß brauch ja auch keinen.

    Die Treiber sind alle vorhanden, aber bewegen tut sich gar nichts.
    Die dazugehörige Funktastatur funktioniert bestens.

    Kann es mir echt nicht erklären was das sein soll.
    Habe bereits Win98 kpl. neu drüberinstalliert, keine Veränderung.
    Neuestes Bios ist auch drauf, alle Einstellungen sind okay.

    Gibts noch andere Sachen an denen es liegen kann ?

    Gruß an alle die helfen können.
     
  4. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Discman66,

    hast Du schon mal die Maus an den PS/2-Anschluss gesteckt (vorrausgesetzt, der Rechner hat einen ...) ?
    Ansonsten mal über die Hardware-Erkennung gehen und die Treiber "zu Fuss" einbinden.
    Und vielleicht tatsächlich mal nachsehen, ob ein IRQ-Konflikt vorliegt.

    Gruss,

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 25.09.2002 | 20:04 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen