1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maus geht oben rechts in die ecke!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von axelt, 1. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. axelt

    axelt Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    habe ein problem mit meiner Maus!
    und zwar habe ich ein Dell-Laptop, der erst etwa 3 Jahre alt ist mit Windows XP. Und nun bewegt sich der Mauszeiger immer langsam oben rechts in die Ecke, obwohl die Maus selber nicht bewegt wird - dadurch lässt es sich natürlich nicht mehr am laptop arbeiten!!
    ich habe jetzt schon mehrere Mäuse getestet - mit kabel, funk, optische ...... aber immer das gleiche Problem!!

    woran kann das liegen??
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    nett ... eine "Parkposition " für den Mauszeiger . Dann braucht man diesen nicht auf dem ganzen Bildschirm zu suchen.

    ansonsten vermute ich, das dein Touchpad vom Laptop defekt ist, indem es immer einen Kontakt nach rechtsoben gibt. ist dir da mal was draufgefallen oder hast du da was ( beim schliessen des Laptops) zwischengeklemmt?

    Helfen wird dir nur, wenn du das Touchpad abwählen kannst oder stilllegen. Dann kannst du mit Externen Mäusen arbeiten.

    was sagt die DELL - Hotline? > mal anmailen

    Mfg
     
  3. Pcprofi1980

    Pcprofi1980 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    296
    Start/Einstellungen/Systemsteuerung/System/Hardware/Geräte-Manager/+Mäuse...Dann rechtsklick auf PS/2...und Eigenschaften. Anschließend auf Erweiterte Einstellungen und Eingabepufferlänge verändern auf 150 und pc neustarten.
     
  4. apollogo

    apollogo Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    322
  5. axelt

    axelt Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    auf der seite stand:

    "" Sie blicken einige Sekunden auf Ihren Bildschirm und stellen fest, dass eine Geisterhand die Maus packt und von alleine bewegt? Haben Sie keine Angst - dies tritt in den meisten Fällen nach dem Service Pack 2 auf.

    Bitte schließen Sie vorher allerdings Spyware, Würmer und Co. komplett aus, da auch diese Faktoren zu solch Horrorerlebnissen führen. Öffnen Sie zur Lösung des Problems die “Systemsteuerung” und doppelklicken Sie auf “Maus”. Wechseln Sie auf die Registerkarte “Zeigeroptionen” und deaktivieren Sie die “Zeigerbeschleunigung”. Da die Maus nun etwas träge reagiert, sollten Sie mittels einer höheren Geschwindigkeit kompensieren. ""


    aber das kann doch nicht die lösung des problems sein oder??
    soll man servicepack 2 erst gar nicht installieren? da steht ja leider nicht wirklich ne lösung.

    trotzdem schonmal danke an alle!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen