1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maus kein Strom???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von editiger, 28. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. editiger

    editiger Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Hi,
    und zwar geht manchmal, wenn ich mein Rechner starte, meine maus nicht,d.h. sie wird nicht mit Strom versorgt, obwohl sie angesteckt ist(überUSB). Dann zieh ich den Stecker der Maus raus und wieder rein und es geht wieder... Es tritt immer mal wieder auf, aber nicht in regelmäßigen Abständen,aber es ist oft!!!

    Es wird mit der Zeit aber lästig und deshalb wende ich mich an euch...

    Bitte Helft Mir!!!
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Dann hilf uns zuerst einmal, indem du deine Hardware, das Betriebssystem mit Servicepack (bei win2k oder xp) und die Amperewerte des PC-Netzteils bei 12V/5V/3,3V bekannt gibst.
    :bitte:
     
  3. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    versuche die Maus mal mit dem PS/2 Port anzuschließen.
     
  4. editiger

    editiger Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Hi,
    das is die maus: http://cgi.ebay.de/Logitech-Wheel-Maus-USB-PS-2-zeitlos-schoene-Optik_W0QQitemZ5846635808QQcategoryZ78958QQrdZ1QQcmdZViewItem

    dann hab ich xp sp1

    mein netzteil:
    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=30_300&products_id=1118

    joa dann andere hardware: athlon 64 3200+
    epox 9nda3+
    Winfast A 400 LE TDH (6800le@gt)


    bevor ich mir dieses motherboard und den neuen prozessor eingebaut habe, ging die maus immer einwandfrei, ich denk ja dass es am motherboard liegt, is aber nur ne vermutung...
    kann mir irgendwer helfen???
     
  5. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Hast Du nach deren Einbau Windows neu aufgesetzt?
     
  6. editiger

    editiger Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    ja hab xp neu installiert...
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Ja, ja das LC-Power. Wieso die 550Watt reinbuttern müssen, um gerade mal bei 12 Volt: 24 A rauszubekommen, ist mir schleierhaft.
    Andere schaffen das mit wesentlich weniger Nennleistung.

    Ich würde aber sagen, dass 24A bei 12V und einer 6800GT knapp sein können.

    Wie sind denn die reellen Spannungswerte (mit Speedfan kann man auslesen) bei 12V/5V/3,3V?

    Die Idee mit dem PS2-Anschluss ist gut, da man damit auch eventuellen Inkompatibilitäten anderer USB-Geräte aus dem Weg gehen kann.

    Das SP2 bietet Verbesserungen bei USB, weshalb man es auch erstmal installieren sollte, bevor man mit dem veralteten SP1 im Hintergrund auf Fehlersuche geht.

    Übrigens gibt es für ein XP mit SP1 nur noch bis zum 30.06.2006 neue Patches und Updates.
     
  8. editiger

    editiger Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    hi,
    bitte kein sp2, dass is der letzte sch***... hab damit nur schlechte erfahrungen. hätte auch kein sp1 draufgemacht aber das brauch man ja beim epox mainboard wegen usb treiber...
    hab keinen ps2 usb adapter...

    wenn ich das bei speedfan so verstehe:

    12V-->5,72V
    5V-->4,93V
    3,3V-->1,58V

    )is das dass auf der ersten seite bei speedfan unten???(
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Wer so denkt, macht sich wohl zuwenig Gedanken um die Sicherheit des PC und sollte besser offline bleiben.

    Ist das Betriebssystem wenigstens vollständig gepatched per Windows Update?

    War denn keiner in der Packung?
    Man kann sich so einen auch kaufen.
    Ja, Speedfan hat wohl Probleme die Sensoren richtig zuzuordnen.
    Die 1,58V könnten von der CPU sein.

    In BIOS werden die Werte korrekt angezeigt.
    Wenn nicht, könnte ein BIOS-Fehler vorliegen.

    Aufgrund des offensichtlich vorliegenden mangelden Sicherhetisbewusstseins des TO, vermute ich aber einen Schädlingsbefall.

    Mal ein Hijackthis-Log machen und den Link zur abgespeicherten Auswertung posten. (Anleitung oben, im Virenforum).
    Vorher bitte das System mit Ad-Aware und/oder Spybot S&D und einem Antivirenscanner - jeweils mit den neusten Signaturen - scannen.
     
  10. editiger

    editiger Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    hi,
    nee son adapter war nich dabei, aber ich dachte es geht ohne, aber da werd ich mir wohl einen zulegen müssen...

    achso ganz so ohne firewall und virenprogramm geh ich auch nich ins internet
    firewall zone alarm(neuester stand)
    panda antiviren programm 2005

    und wegen probleme bei sp2 gibts ja auch nich so wenige, ich sag bloß gib ma bei google probleme mit sp2 ein...

    trotzdem nochma danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen