Maus-Probleme mit Suse 8.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von the_dark_knight, 24. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the_dark_knight

    the_dark_knight Byte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    23
    Hi !

    Ich habe gestern Suse 8.0 installiert.

    Mein Problem ist nun, dass immer wenn ich Linux hochfahr, der blaue Auswahlmenü für die Maus kommt. Ich wähle Intell... (Mit Rad/ AUX-Schnittstelle).

    Und wenn Linux dann oben ist, und ich die Maus bewege, springt der Cursor in die linke untere Ecke und die linke Maustaste ist ständig gedrückt. Wenn ich die Maus dann wild bewege, kommt sie zwar aus dem Eck (Proble : Maustaste ist gedrückt) springt aber sofort wieder hin.

    Erst wenn ich die Maus aus dem PS2 Port entferne, kurz warte, wieder einstecke klappt alles wie es sollte.

    In der Windows Welt funktioniert die Maus ohne Probleme, nur bei Linux spinnt sie.

    Weiß jemand Rat ?
    Falls ja, bitte einfach erklären, da ich bis jetzt null Ahnung von Linux hab.

    Danke, danke.

    mfg
    Damian
    [Diese Nachricht wurde von the_dark_knight am 24.09.2002 | 22:30 geändert.]
     
  2. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Boote in den Runlevel 3 (am bootbildschirm wo linux steht fügst Du init3 hinzu)

    linux init3

    Melde Dich an der Konsole als root an und starte sax2.

    Richte Deine Maus neu ein.

    grüße wickey

    PS: Wenns dann immer noch nicht klappt, poste mal aus der /etc/X11/XF86config die Section "InputDevice" wo die Maus eingestellt wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen