Maus reagiert nicht/ist kaum kontrollierbar

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Ceus, 7. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ceus

    Ceus ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Vor ein paar Tagen hatte ich folgendes Problem: Ich bearbeitete jede Menge Bilder mit IrfanView, nebenbei lief iTunes. Meine Maus (PS2) reagierte dabei immer schlechter, hatte mehr und mehr Aussetzer und reagierte irgendwann gar nicht mehr. (Auch nach Neustart, auch außerhalb von Irfan) Eine andere PS2-Maus funktionierte ebenfalls nicht. Die Lösung brachte dann eine USB-Maus. Mit der konnte ich das Wichtigste machen, auch wenn diese ständig auf dem Bildschirm sprang und teilweise nciht kontrollierbar war. Alles nicht so schlimm, dachte ich mir, da ich ohnehin einen neuen Rechner gekauft hatte.
    Als ich gestern dann an dem neuen Rechner fröhlich und guter Dinge wieder reichlich Bilder bearbeitete, ging das schon wieder los, so dass nun wieder keine PS2-Maus funktioniert und die USB-Maus nur sehr schlecht.
    Handelt es sich hier wohl um einen Virus oder Wurm (AntiVir bleibt bei der Suche ohne Ergebnis), ein Hardware-Problem (was ich kaum glaube, da immerhin drei verschiedene Mäuse und sonst gänzlich andere Hardware im Einsatz waren) oder um ein Software-Problem (Muss ja nicht sein, dass es eins der genannten Programme ist, immerhin habe ich auch sonst fast die gleiche Software wie auf dem alten Rechner installiert.)

    Danke, Ceus
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Also ohne Angaben zu den Mainboards/Betriebsystem und ganz speziell Maushersteller wirst du vermutlich lange auf Antwort warten.
    Welche Art von Maus? Mit Ball, optisch? Welche Unterlage ? ...
     
  3. Ceus

    Ceus ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Also das Board des neuen Rechners ist ein Gigabyte-Board ( Gigabyte GA-K8NS AMD 64 Bit), bei meinem alten Rechner, bei dem das gleiche Problem auftrat, weiß ich es nciht. Betriebssystem ist Windows XP, meine PS2-Maus ist mit Ball und von Logitech, die andere PS2-Maus ist eine Standard-Maus, glaube von Microsoft. Die USB-Maus ist eine optische No-Name-Billig-Winzig-Maus. Als Unterlagen habe ich auch schon einiges probiert: Mauspad, Schreibtisch, glatte Oberfläche. Mehr kann ich gerade nicht liefern, bin nämlich im Dienst und fern des Rechners.
     
  4. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen