1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Maus ruckelt und Pc stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Seltronix, 12. Juni 2018 um 20:24 Uhr.

  1. Seltronix

    Seltronix ROM

    Hey Forum,
    Ich habe seid 4 Wochen plötzlich ein Problem bei meinem Rechner, als ich an einem Samstag Abend den PC ausgemacht habe kam ein Windows update und ich habe es installiert. Doch am nächsten Tag als ich Zocken wollte habe ich bemerkt, dass sich mein Pc freezed, meine Maus alle paar Sekunden ruckelt und in spielen meine CPU immer zwischen 96% und 100% ausgelastet ist.
    Daraufhin habe ich ein im Internet nach Problemen gesucht und mir ist aufgefallen, das es da so eine Lücke in den CPUs gab namens Meltdown und Spectre, wo man wenn man Windows updated bis zu 30% weniger Leistung hat und der Pc manchmal freezed. Ich habe aber bis jetzt noch keine Lösung gefunden und wollte euch deshalb fragen, ob ihr vielleicht eine Lösung habt.
    Vielen Dank jetzt schon in voraus!

    Pc-Komponenten:
    ASRock N68-GS4 FX
    MAD FX(tm)-4300 Quad-Core Prozessor
    16GB Ram
    MSI NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti
    250GB SSD, 2TB HDD
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Hast du schon einen Systemwiederherstellung versucht?
    Um welche Windows Version handelt es sich?
     
  3. Seltronix

    Seltronix ROM

    Hey, nein ich habe noch keine Systemwiederherstellung gemacht, da ich viele Daten auf meinem Rechner habe die ich brauche. Ich habe aber vor 5 Wochen die Ssd hinzugefügt und Windows läuft über ihr. Es habdelt sich um die Windows 10 Home version.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Wenn ein Update die Fehlerursache ist, dann ist nur logisch, eine Systemwiederherstellung auf ein Datum von vor dem Update zu machen.
    Außerdem sollten die Daten außerhalb des Zugriffs von Windows gesichert sein, wenn sie wichtig sind.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Du kannst auch einfach mal das update suchen und entfernen.

    Wie Du schon erwähnt hast, kostet die Sicherheitslücke nur max. 30% Leistung und das auch nur auf Intel-Systeme.
    Wenn die Maus ruckelt, dann fehlen Dir 99% Leistung.

    Die Kühlung ist aber nicht zufällig am gleichen Tag wie das update ausgefallen? Schau mal, ob sich noch alle Lüfter drehen und wie warm der PC wird (Tool dafür: hwinfo)
     
  6. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Welches Netzteil wird verwandt?
    Sind die Kühler / Lüfter sauber?

    Welche Lüfter sind wo verbaut?
    Welcher CPU-Kühler wird verwandt?

    Welche Werte liefert HWInfo:
    https://www.hwinfo.com/ ?

    Absicht? :D
     

Diese Seite empfehlen