1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maus Tastatur nach Standby nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von raphi1, 13. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. raphi1

    raphi1 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Wenn ich meinen Pc aus dem Standby aufwecke, kann es passieren, das die Ps/2 Slots von Maus und Tastatur nicht mehr erkannt werden. Ich muss ihn dann erst wieder neustarten, damit die Maus und die Tastatur wieder gehen. Das tritt aber nicht nach jedem Standby auf.
    Ich habe jetzt mal die Maus auf Usb gesteckt und dann geht die Maus immer aber die Tastatur (hängt ja noch auf Ps/2) geht nach manchen Standbys nicht mehr.
    An der Tastatur und der Maus kann das glaube ich nicht liegen, denn unter Usb geht die Maus ja. Also es muss irgendwie am Bord oder am System liegen. Hatte früher Win98 und da war das nicht so und jetzt habe ich WinXp Home.
    Habe einen Logitech Cordless MouseMan Optical.
    Eine billige standard Acer Tastatur mit Kabel.
    Ein Gigabyte GA-6BX7 Mainboard mit P3 800Mhz und 256Mb DDR Ram(eigentlich 384 aber 128 werden nicht erkannt)
    Als Bedriebssystem WinXP Home.
    [Diese Nachricht wurde von raphi1 am 15.05.2003 | 16:53 geändert.]
     
  2. raphi1

    raphi1 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Kann mir keiner helfen???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen