1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maus und Funk über PS2 will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von jumper1, 28. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jumper1

    jumper1 Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    201
    Hallo leute, ich habe 98SE und XP auf zwei Seagateplatten , beide an einem kabel hängen. benutze bisher eine Micorosoft optische funkmaus. Gestern urplötzlich dann war es aus mit der Freude. Der Mauszeiger bleibt in der Bildschirmmitte nach dem Laden wie hingenagelt. Muss vielleicht noch dazu sagen dass alles über einen switsch läuft. Für mich stellt sich die geschichte so dar dass sender und empfänger nicht kommunizieren. Trotz neuer Batterien. Ich habe heute sogar die maus zur Reparatur und mir eine neue gekauft, diesmal andere firma. nämlich creativ. Läuft auch nur über usb. Eine uraltmaus - ohne scrollrad - die läuft über ps2. Woran kann das liegen, was könnte die ursache sein???
    gruss j1
     
  2. jumper1

    jumper1 Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    201
    ich bitte euch dringendst um hilfe. Könnte sein dass mein bios einen schlag ab hat?? hatte vor ca. 1 woche während dem laufendem betrieb meinen switch umgeschalten auf den andern compi und das wollte er gar nicht. (War leider ein versehen, sollte man nicht machen wenn man hundemüde ist.) Musste 2 oder gar 3x die batterie rausnehmen, via jumper kurzschliessen sodass es dann wieder einigermassen lief. Auf jeden fall ein mords trara sodass ich schon glaubte mein bios wär nun total am A......
    Was denkt ihr, könnte das die ursache sein für meine mausprobs ??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen