1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maus unter DirectX?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von abanico, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. abanico

    abanico ROM

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hilfe !!! Wie schaffe ich es , daß DirectX 8.1 meine Maus als Eingabegerät erkennt und akzeptiert? Es ist eine 0815 optische Maus und der "neueste" Treiber ist installiert. Anwendungen oder Spiele, die DirectInput nutzen lassen sich so nicht bedienen. Das gleiche gilt im Prinzip auch für die Tastatur. DirectX ist der Meinung, daß gar keine Eingabegeräte angeschlossen sind.

    Also...wenn DirektX das nicht von alleine merkt..... wie mache ich es ihm klar, daß da sehr wohl Eingabegeräte sind?!

    Danke Abanico
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    Also, zur Beruhigung: das liegt 100%ig nicht an der Maus. Das ganze Spiel stürzt ja beim Start bereits ab.
    Woran kann das liegen... unwahrscheinlicher Fall: Defekter Download, einfach noch mal probieren.
    Eine "normale" Maus? Ich würde optische M}äuse heutzutage als "normal" ansehen... aber gut. Hast du eine Kugelmaus rumliegen? Auf einen Versuch kommts an.

    Bei Problemen kannst dich ruhig melden.
    Gruß
    André
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hallo,
    deiner Beschreibung nach hängt sich ja das ganze System beim Start des Spiels auf.
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    warum hast du überhaupt einen maustreiber installiert? bei mir funktioniert alles auch ohne maustreiber, egal, welche (serielle, ps2, usb, mit kabel, funkmäuse und optische)
     
  5. abanico

    abanico ROM

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Andrè, was soll ich jetzt sagen. Puh, so eine Leuchte bin ich am PC auch nicht. Erst einmal vielen Dank für Deine Antwort. Ich lade immer dann die neuste DirectX-Version runter, wenn bei Moorhuhn was Neues läuft. Ohne dem tut sich da nämlich sonst nix. Irgendwie hat das dann auch immer geklappt und das Spiel lief.

    Diesmal ist es so, daß ich bis ins Menü von Moorhuhn Kart komme und dann läßt sich weder die Maus noch die Tastatur bedienen. Es steht einfach alles. Mit ESC komme ich auch nicht mehr raus, es hilft dann nur ein Neustart. Im Moorhuhn-Forum wurde mir und anderen, denen es ebenso geht gesagt, sie sollen das GamePad ziehen oder eine "normale" Maus nehmen.

    Und da habe ich erst einmal gesehen, daß da bei mir was nicht so stimmt. (Toll ausgedrückt, lach). Daher heute meine Anfrage.

    Ich muß mir das jetzt alles noch mal genau anschauen, ich würde mich dann gerne noch mal bei Dir melden. Was Du schreibst, leuchtet mir nämlich voll ein, da brauche ich mich nicht zu wundern. Man lernt eben nie aus.
    Danke Gisa
    Es ist heute schon ziemlich spät
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    DirectX ist gar nicht für Maussteuerung gedacht. DirectInput Geräte sind Joysticks oder GamePads.
    Inwiefern "lassen sich Anwendungen oder Spiele nicht bedienen?

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen