1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Maus wird nicht schneller

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von stephan2000, 2. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stephan2000

    stephan2000 Kbyte

    Meine Maus wird nicht schneller.
    Ich stelle im KDE Kontroll-Center bei Mouse meine Mousbeschleunigung ein, meine Maus interessiert das aber gar nicht. Das heißt die Geschwindigkeit ist bei z.B. 2 genauso schnell wie beim Wert 20. woran kann das liegen?
     
  2. Marsch

    Marsch Kbyte

    Wenn das Unstellen unter KDE nichts bringt, dann musst du die Mausgeschwindigkeit direkt beim X-Server anpassen. Das macht man mit "xset m wert1 wert2". Am besten du liest dir dazu die Manualpage von xset durch (man xset). Damit du die Mausgeschwindigkeit nich jedesmal, wenn du den X-Server neustartest neu einstellen musst, solltest du den Befehl in die Startdatei deines X-Servers hinzufügen. Wenn du den X-Server mit startx startest ist das die Datei .xinitrc in deinem Homedir, wenn du KDM oder einen anderen Loginmamager benutzt, ist das meistens die Datei .xsession.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen