Mauszeiger beim Start eingefroren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Manfred Leitz, 4. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liebe Leser!
    PC: Siemens-Fujitsu-Scaleo
    System: Windows-XP-Home-Edition

    Problem [Vergangenheit]: Mauszeiger friert unmotiviert ein . Nach Neustart gings dann wieder.

    Problem [jetzt]: Mauszeiger erscheint mit Sanduhr beim Starten des Computers und bleibt in der Bildschirmmitte eingefroren. Tastatur funktioniert. (Ich kann also am PC nicht mehr arbeiten.)

    Sonstige Probleme: Rechner stürzt unmotiviert ab und meldet beim Start "schwerer Systemfehler" (besteht da ein Zusammenhang mit dem Maus-Problem?).

    Was kann ich jetzt tun? (Bin nur Computer Anwender !)

    Vielen Dank!

    Manfred
     
  2. Monteanu

    Monteanu Byte

    Hm als erstes würde ich mal in der Geräteliste schauen ob es da Konflikte gibt? (start -> systemsteuerung -> System -> Hardware -> Gerätemanager. (Erreicht man mit der Tastatur, hast ja geschrieben, die funktioniert noch)
    Dann würde ich mal einen Anti-Virus-Dienst laufen lassen (generell immer gut) Desweiteren gibt es unter start -> systemsteuerung -> verwalten -> ereignisanzeige aufzeichnungsdateien, wo möglicherweise ursachen für die Probleme stehen könnten. Gibt es beim Hochfahren des PCs irgendwelche auffälligkeiten?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen