Mauszeiger haut ab

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mibi, 14. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo Allerseits,

    ab und an haut der Mauszeiger im Bruchteil einer Sekunde in die rechte obere Ecke des Bildschirms ab,unabhängig davon ob diese bewegt wurde oder nicht. Kann mir einer dieses mal erklären. Es ist übrigens(falls das überhaupt damit zu tun hat)
    eine optische Logitech USB Maus.
     
  2. Yyrgn

    Yyrgn Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    248
    Evt. sind die politisch orientiert - meine zieht es des öfteren nach links (ist auch eine optische LogiMaus)...

    Hilft Dir zwar nicht - aber vielleicht tröstet es, denn Du bist nicht allein

    Y
     
  3. Kar98

    Kar98 Kbyte

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    239
    Optische Maus von Microsoft: wenn der Sensor verfusselt ist, wandert der Mauszeiger heimlich nach links. Ihr seid nicht allein.
     
  4. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo Yyrgn,
    das war wirklich ne fette Antwort, habe gut gelacht:-)) Hat mir zwar wirklich nicht geholfen, jedoch sehr gut hinweg getröstet !!!
    Auch Kar98 gebührt natürlich mein Dank. Schön zu wissen, dass ich nicht alleine damit bin :jump:
     
  5. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Hatte das gleiche Problem, lag bei mir am Mauspad, genauer an dessen Oberflächenstruktur.
     
  6. btpake

    btpake Guest

    Hi!

    Polierte Schreibtischoberflächen, mit Folie bezogenen Schreibunterlagen oder hochglänzende Mauspads lenken den Lichtstrahl ab.

    Der Spruch "Optische Maus, auf (fast) allen oberflächen benutzbar" stimmt nicht. Am besten sind matte, dunkel gehaltene Mauspads geeignet.
     
  7. Cyberbutt

    Cyberbutt Byte

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    44
    Ich hatte das selbe Problem. Habe dann in der Systemsteuerung unter Maus im Reiter Zeigeroptionen die Funktion "Zeigerbeschleunigung verbessern" deaktiviert. Seit dem hat sich das Problem erledigt.
     
  8. PC Fan

    PC Fan Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    37
    bei mir war es auch die Schreibtischunterlage(Folie), benutze sie jetzt direkt ohne Unterlage auf Holz.
    Auch andere Funkempfänger in der Nähe können stören.
     
  9. HOPE

    HOPE Guest

    Ich hatte ebenfalls dieses Problem, hervorgerufen durch ein etwas gewölbtes Mousepad.
    Seitdem ich dieses enternt habe und die Maus nur noch auf der blanken Schreibtischfläche bewege, ist alles in Ordnung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen