Mauszeiger ist weg

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Hannibal_Smith, 25. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,

    wenn mein Notebook in den Standbymodus geht und ich es dann durch drücken der Leertaste wieder reaktiviere, bewegt sich der Mauszeiger nicht mehr, aber die Maus scheint sich trotzdem zu bewegen, weil ich nähmlich blind woanders hinklicken kann. Es scheint einfach, als hätte die Maus ihren Zeiger vergessen. Was kann ich jezt tun? Ein Neustart regelt zwar alles wieder, aber ich möchte nach einem Standby nicht immer neu starten müssen.

    Hardware:
    Gericom Notebook NB3420
    ATI Rage LT Pro
    ALS 300+ Audio

    Danke,

    Sascha
     
  2. Der Treiber hat keine Veränderung gebracht :(
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Ein Versuch kann nicht schaden. Irgendwas wird sich der Programmierer schon gedacht haben, dass er für das Touchpad extra einen Treiber geschrieben hat. :rolleyes:
     
  4. Das Notebook hat kein Netzwerk. Ich verwende die Windowsstandarttreiber. Sollte ich den Touchpadtreiber installieren?
     
  5. pcw_ano

    pcw_ano Byte

    Kann passieren, dass die Maus nach Aufwachen aus dem Standby - und übrigens auch andere Geräte - nicht mehr korrekt funktioniert.
    Abhilfe wäre z.B. einen anderen Maustreiber auszuprobieren, am besten den Standard von Microsoft. Wenn der schon aktiviert ist, dann halt sonst einen.
    Logitech z.B. hat mit dem Aufwachen aus dem Standby kleinere Probleme.
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Sorry falscher Link, guck hier <klick>
     
  7. Danke für den Link, aber wo soll ich da was finden?
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen