1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mauszeiger rührt sich nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von auwi, 3. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. auwi

    auwi Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    380
    Ich habe mir wieder mal einen neuen PC zusammengestellt. Wie schon einige Vorgänger bekommt er das gute alte 98 SE als Betriebssystem.
    Das Partitionieren und Formatieren der HD klappte reibungslos, aber am Anfang der Windows-Installation (direkt nach der standardmäßigen HD-Prüfung) taucht der Mauszeiger zwar wie gewohnt in der Mitte des Monitors auf, aber er rührt sich nicht. Ich habe es mit zwei Mäusen (PS2 und seriell) probiert, aber es änderte sich nichts.
    Woran kann das liegen???
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Nimm lieber das gute neue WinXP. Ich habe schon fast alle MS-Betriebssysteme gehabt (DOS, Win 3.x/9x/ME/NT4/2K), und WinXP ist imo das beste.
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Das gute, alte Win 98SE hat das Verfallsdatum über schritten. ;-)

    Gruß Karl der Zweite
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    ich würd das OS mit der Taststur installieren und dann die Motherboardtreiber aufspielen. Danach müßte es laufen.
    Grüße
    Gerd
    PS: ein paar Infos mehr wären auch hilfreich, wie z.B. MoBotyp und Hersteller.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen