Max Payne - Hype oder genial

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von 00Fonz, 16. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 00Fonz

    00Fonz ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    Max Payne ist ein echt geiles Spiel jedoch sehr kurz und
    eintönig. Mit Games wie UT oder Q3 hatte ich länger Spaß.

    Mich würde interessieren wie ihr über dieses Game denkt.
     
  2. woffu11

    woffu11 Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    25
    Hype. Zu Kurz, zu viele dumme Gegner, vorgegebene Wege, stumpfes Geballer. Ab der Hälfte langweilig, bisdahin entschädigt die Grafik.
     
  3. Appleeater

    Appleeater Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    15
    Das geile an dem Spiel ist eigentlich nur die Grafik und die Bullet Time. Die Bullet Time ist aber auch nur die ersten paar Stunden interessant, dann hatte ich genug davon.
    Aber wie gesagt is es einfach zu kurz und irgendwie ist die Story auch das übliche: Cop will seine Familie rächen und metzelt die halbe Menschheit ab. Das kennen wir nun zu genüge.
    Ich denke auch ein Multiplayer würde nich so den Fun-Faktor bieten, weils auch nur ein stinknormaler Shooter ist, der nicht mehr als Quake oder UT zu bieten hat. Mich würde dann aber die Umsetzung der Bullet-Time interessieren.

    Also im großen und ganzen nur Hype, wie Black&White.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen