1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MaxBlast

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von BLUE-SKY, 22. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Hallo Freunde,

    Ich habe heute versucht eine Neue 120GB Festplatte von Maxtor einzurichten. Dazu habe ich das Too MaxBlast 4 zu Hilfe genommen. nun zu meinem Problem
    Wenn ich den Rechner von der Diskette Boote
    Startet zwar Max Blast

    es kommt die Meldung Caldera DOS wird gestartet

    dann bei der Meldung:
    IDE CD-ROM Device Drivers Installed
    bleibt das System einfach stehen und es passiert absolut nichts mehr. Die Floppy und die HDD Leds Leuchten aber weiter

    Ich arbeite nun schon eine ganze Weile Mit MaxBlast und noch nie gab es irgend welche Probleme

    Weiß jemand von wo man sich MAxBlat3 herunterladen kann?
    hab schon auf der HP von Maxtor geschaut aber da gibt, nur die neue Version ich such aber die Alte Version
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann musst du deine Diskette halt anpassen, anderen CD-ROM Treiber einbinden oder auch Caldera durch MsDos 6.22 ersetzen.. da kannst du doch basteln bis zum abwinken (wenn du dich mit DOS auskennst).

    Alternativ vernünftige Software verwenden.. "Acronis Disk Director Suite". Oder du richtest die Platte mit dem Win XP-Setup ein, ist es eine Zweitplatte dann kannst du sie auch mit der Datenträgerverwaltung unter Windows einrichten.
     
  3. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Nein es ist eine Boot Platte
    und mit DOS Kenne ich mich net wirklich aus, wie bindet man einen anderen CD-ROM Treiber ein?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen