Maximale Dateigröße unter Win/Linux

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von p_spucky, 5. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. p_spucky

    p_spucky Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2000
    Beiträge:
    41
    Hallo.
    Um Dvd\'s Abspielen zu können muß ich sie vorher komplett auf Festplatte speichern. Ein kompletter Film an einem Stück kann dabei bis zu 7 GB groß werden, wenn man nicht Pausen zwischen den einzelnen Stücken haben will.
    Ich kann aber auf meiner Fat32-Partition (44 GB groß) nur Dateien mit maximal 4 GB Größe erstellen. Darüber brechen alle Programme ab.
    Gibt es einen Weg diese maximale Dateigröße zu umgehen? Wie groß können Dateien unter Linux maximal sein oder liegt es einfach nur an der Art der Partition?

    Paul
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen