Maximaler Ramausbau bei WinME

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von trondaw, 4. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trondaw

    trondaw ROM

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    1
    MoinMoin,

    ich beabsichtige bei diesen günstigen Speicherpreisen mich mich insgesamt 1,5GB RAM einzudecken.

    Meine Frage: Wieviel verkraftet WinME? Gibt es eine Hürde, ähnlich wie bei Win98?

    Oder muß ich eventuell mit Performanceeinbußen rechnen?

    Über Antwort würde ich mich freuen,

    Gruß

    trondaw
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Win98 / ME

    http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q304/9/43.ASP

    J2x

    BTW:
    Win95 kann 2 Gbyte verwalten !!! Fortschritt ala Microsoft !
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Sind die selben Probleme wie bei Win95/98.
    Performanceeinbußen dürfte es eigentlich nicht geben.
    Die meisten die das behaupten sind ja selber Schuld wenn sie als Auslagerungsdateigröße 3x RAM (also bei 512MB RAM - 1,5GB)einstellen. Ob sie nun benutzt wird oder nicht, sie ist Da und muß von Windows verwaltet und je größer sie ist desto größer der Verwaltungsaufwand.
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Es kann zu Problemen kommen.
    Allerdings nur bei bestimmten Systemen bzw. Kombinationen.

    Ich hab 1GB Ram mit WinMe und keine Probleme seitdem Ich in der System.ini einige Einträge gemacht habe!

    Läuft Me nach dem Ram aufrüsten instabil solltest Du die Einträge auch mal testen:

    Öffne die System.ini (Start-Ausführen) und scrolle zur Zeile [386Enh] trage folgendes ein:

    ConservativeSwapfileUsage=1
    LocalLoadHigh=1
    MinSPs=8

    Und in die Zeile [VCache]
    MinFileCache=524288
    MaxFileCache=524288
    ChunkSize=2048

    Zudem solltest Du der Windows SwapDatei eine feste Minimalgröße von 300MB geben. Die Maximalgröße lässt Du offen!
    Bei 1,5 GB Ram kannste die eigentlich auch ganz abschalten wovon ich dennoch abrate.
    Es gibt Programme/Spiele die lassen sich nicht starten wenn sie nicht auf eine Swap-Datei zugreifen können. Egal ob sie benötigt wird oder nicht!

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen