1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maxtor 40 GB und DVD SD-M1612 funzt net

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ac.meikel, 21. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ac.meikel

    ac.meikel Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    94
    Hallo,

    mein alter Rechner bestückt mit 2 Festplatten im Wechselrahmen und CD sowie dem Toshiba SD-M1612
    verhält sich merkwürdig.
    Mit einer 40 GB Platte von Fujitsu (meine) läuft der ganze PC einwandfrei unter w2k, keine Probleme.
    Jetzt hat mein Sohn den Rechner, da ich aber noch ab und an Sachen an dem Teil machen muss, habe ich eine 40 GB Maxtor genommen und meine Platte gespiegelt.
    Eigentlich läuft dann alles, nur das Toshiba spinnt, es lassen sich keine exe von dort ausführen, kommt immer Fehlermeldung xxxx.exe ist keine gültige win32 Anwendung oä.
    DVD lassen sich nicht abspielen, Fehermeldung das die DVD eventuell verschmutzt oder zerkratzt ist.
    Wenn ich meine Fujitsu wieder reintue ist alles wieder in Ordnung, also kann es zB. nicht am IDE Kabel liegen.
    Den Wechseleinschub hab ich auch schon mal getauscht ohne Erfolg und die Maxtor ist auch korrekt gejumpert.
    Chipsatz ist VIA und neuester 4in1 ist auch drauf.

    Hat noch jemand eine zündende Idee????

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen