1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maxtor ATA HD wird als SCSI Platte erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von supervisior, 19. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. supervisior

    supervisior Byte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    51
    Hi

    ich hab mir kürzlich eine neue S-ATA Festplatte von Maxtor gekauft und die an einen SATA Controller gehängt. Am Primary IDE Kanal des Boards hab ich eine herkömmliche ATA Festplatte als Bootplatte.

    Beides läuft optimal, aber im Gerätemanager von W2K wird die S-ATA Platte als SCSI Device gelistet.

    Kann mir jemand sagen, ob das ok ist?
     
  2. supervisior

    supervisior Byte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    51
    Perfekt! Vielen Dank für die Info!
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    das stammt noch aus WinNT-Zeiten (w2K und XP basieren auf NT) . Da wurden alle Nicht-IDE-Laufwerke als SCSI-Geräte geführt
     
  4. Profus

    Profus Guest

    Keine Sorge, ist alles in Ordnung...

    Bei XP ist das übrigens auch so....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen