1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maxtor Festplatte plötzlich sehr heiß

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Fleckenteufel, 25. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich hab in meinem zweiten Techner eine Maxtor 80 Gb Platte.Da ich einen Temperatursensor drauf hab weiß ich das die Temperatur nie höher als 30 grad war.Seit heute Morgen zeigt die Anzeig aber 60 grad an.Auch beim anfassen zieht mann schnell die Finger weg,war sonst immer nur Handwarm.Die Platte liegt im Luftstrom eines Lüfters.Kann es sein das die Platte den Geist aufgibt??

    MFG
     
  2. Ist aber nichts zu hören,läuft wie immer.ich werd ja sehen wie lange die noch läuft.Danke für deine hilfe

    MFG
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wenn es an der zu hohen Spannung auf der 12-Volt Leitung liegen würde, dann müssten die anderen Platte vom gleichen Typ genau so heiss werden. Die Spannung scheint aber über dem Grenzwert zu liegen... müsste ich nachschauen was da noch zulässig ist.

    Fehler bei der Spin Up Time deutet allerdings auf einen Lagerschaden des Hauptmotors (der die Platten antreibt) hin.

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. Das ist meine Platte Maxtor 6Y080L0 (80,0GB,temp 61,6 Grad.Ich Hab gesehen das meine 12 V leitung 13,3 volt hat kann das daran liegen??
    Bei Spin up time kommt Fehler und bei und bei Seek Time Performence.
    MFG
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    glaube da ist 24 Monate Werksgarantie drauf, habe allerdings hier im Forum mal gelesen dass deren Service nicht gerade der schnellste ist.

    Hole dir mal das Programm "Speedfan" und lese mit dem die S.M.A.R.T -Werte aus. Vergleich die mit den anderen Platten.

    http://www.almico.com/speedfan.php

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. Die müßte doch eigentlich wenn es passiert ein garantiefall sein ist vor rund 7 monaten gekauft wurden,kaufbeleg ist auch noch da.Hab jetzt Angst das die anderen Platten auch mit dem mist anfangen hab nähmlich 3 mal die gleichen Platten.

    MFG
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    möglich dass sie einen Lagerschaden hat und das Lager überhitzt. Komme bei meiner 80 GB Mator auf 42 Grad ohne Festplatten-Lüfter und ohne zusätzliche gehäuselüfter.

    Versuche deine Daten noch zu sichern, die hohe Temp. hält die Platte nicht lange aus.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen