1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maxtor HDD vs. Award BIOS

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von britpoper, 1. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. britpoper

    britpoper Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    13
    Hi Hardwarespezialisten,

    versuche mich zur Zeit vergeblich mit einem Festplatteneinbau bei einer Bekannten - habe es bisher jedoch nicht geschafft, dass sie im BIOS erkannt wird! Es handelt sich um die Maxtorfestplatte "4K040H2", 40 GB, Interface U/DMA 100, die wir zum Preis von nur 197.- beim K&M erstanden haben !
    Das BIOS hat folgende Daten: ROM PCI/ISA BIOS (<<P2B>> ) ***CMOS SETUP UTILITY *** AWARD SOFTWARE INC. *** Award Modular BIOS v.4.51PG !!!
    gibt es bekannte Probleme mit dieser Festplatte oder diesem BIOS ?
    sollte ich evtl. an der Master/Slave-Konfiguration was ändern (bis jetzt: erste/alte HDD 6 GB -> Master ; neue HDD -> Slave) ? welche Einstellung muss man im CMOS SETUP vornehmen: AUTO oder USER ? bei IDE HDD AUTO DETECTION hängt der Rechner sich bei der neuen Festplatte immer auf - wenn ich beim Booten nicht ins BIOS gehe, kriege ich folgende Meldung: "Detecting Primary Slave HDD: <Press F4 to skip>" - wenn ich F4 drücke passiert auch nichts ! einzige Möglichkeit: Neustart !
    würde, wenn nichts Anderes mehr hilft, ein BIOS-Update was bringen ?
    wenn ja, wo kriegt man so was ?
    Please help (sorry, dass ich so viel schreibe :-) ) !!!

    MfG
    Stefan Seidner
    [Diese Nachricht wurde von britpoper am 01.10.2001 | 22:53 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von britpoper am 01.10.2001 | 22:54 geändert.]
     
  2. Liszca

    Liszca Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    154
    gib einfach cylinder, cluster, sectoren ein wie sie auf der platte stehen, für landzone gibst du null oder das höchste ein, irgendwas mit 65xxx!
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    es müsste der 32 GB bug sein, immer wenn eine platte mit mehr als 32 GB eingebaut wird "gefriert er ein beim HDD autodetect"

    fals du ein neues bios nicht findest, kannst du die platte mit einem jumper auf 32 GB begrenzen - hoffentlich, die infos dazu müssten im internet zu finden sein

    grüsse
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Ein BUG im Bios - neues Bios bei www.asuscom.de
    Asus P2B Slot-1 Intel 440BX Chipsatz
    Das aktuellste Bios ist erforderlich .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen