1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Maxtor vs WesternDigital(WD)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ZeroC00l1983, 19. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ZeroC00l1983

    ZeroC00l1983 ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Hi All! Da ich eine neue Festplatte brauchte habe ich für mich die 2 besten, meiner Meinung nach ausgesucht. Eine von Matrox und die andere von WD. Ich habe am 11.02.02 WD400BB/40GB für 119 gekauft, heute hab ich die Top 15(was auch immer) der Festplatten angesehen und die steht am 11. Platz! der Verkäufer meinte die WD sei besser als die Maxtor 40 GB 133UDMA; wobei die am 1/2 Platz ist. Ich benutze sie also seit ungefähr 8 Tagen. Und jetzt die Frage ist die Matrox wirklich viel besser als WD (wenn es geht bitte ausführlich) und wenn ja ob ich meine WD noch zurückbringen darf(nach Benutzung)?
     
  2. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Zwei Tests, drei Meinungen, viele sind gut, Tests findest du auch auf www.chip.de. Ich habe auch wieder eine WD Platte eingebaut, weil mir der support gefällt (Webseite) und ich noch nie Probleme damit hatte. Aber umtauschen wegen eines Tests, kommt Dir das nicht selber spanisch vor, und was willst Du als Grund angeben : Es gibt Besseres ??? Erschendwie märgwördisch, odda ?? mfg Martin
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Maxtor und WD bauen zur Zeit Festplatten auf ungefähr gleichem Level. Die Maxtor-Platten sollen etwas leiser sein und weniger Wärme entwickeln. Da ich selbst keine WD habe, aber 2 Maxtor, kann ich dies im direkten Vergleich leider nicht bestätigen. Bei den Test}s ist es immer so eine Sache, was die Wichtung bestimmter Punkte angeht. Ob Du die Platte zurückgeben kannst, ist eine gute Frage - hängt von der Kulanz des Händlers ab. Normalerweise muss er die Platte nicht zurücknehmen, da sie ja ok ist. Die Zusicherung, dass die Platte besser als eine Maxtor ist, hast Du sicherlich nur mündlich und wirst deshalb kaum die Möglichkeit haben, ihn daraufhin festzunageln.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen