1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MBR kopieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von benegro, 6. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Ich habe ein Verschlüsselungsprogramm, dass in den MBR (und nur dahin) ein Programm packt, welches das Passwort abfragt, eine bestimmte Partition entschlüsselt und das OS startet.

    Gibt es eine Möglichkeit das Ganze irgendwie auf eine normale Partition zu verfrachten, um es bequem per Bootmanager starten zu können ?Ich habe nämlich auch noch mehrere unverschlüsselte Partitionen, die sonst nicht mehr genutzt werden können. Also:

    MBR auslesen->lauffähig auf eine Partition packen
     
  2. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Das will ich auch gar nicht, sondern nur das besagte Programm aus ihm rauskopieren, um es auf einer Partition separat und nach Bedarf benutzen zu können.
    Bei LILO etc. hat man ja z.B. auch die Wahl, ob man ihn im MBR oder auf der Systempartition installiert. Diese Wahl habe ich mit meinem Programm nicht - ich möchte sie aber gerne "nachholen".
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Im MBR stehen die Infos zu den Partitionen, den kannst du nicht einfach irgendwohin verschieben, der muss da bleiben, wo er ist und hingehört: Auf dem allerersten Sektor der Festplatte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen