Mcafee Firewall zeigt unbek. Verkehr

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von gogiman, 11. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gogiman

    gogiman Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    20
    Mit meiner McAfee Firewall habe ich grundsätzlich jeden Verkehr gesperrt. Nur bestimmte Anwendungen sind zugelassen.
    Trotzdem zeigt die firewall regelmäßig unbekannten Verkehr an. Unter lokalem Port stehen lange Zahlenfolgen. und Dinge wie Ephemer oder manchmal (NetBios). (Leider kenne ich die Meldungen nicht auswendig).
    Wie kann ich herausbekommen, welches Programm diesen Unbekannten Verkehr verursacht?
    Wie kann es sein das dieser Verkehr zustande kommt, obwohl ich alles blockiert habe und nur bestimmte Programme zulasse?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Deaktiviere deine Bindung der Datei-u. Druckerfreigabe an das TCP/IP-Protokoll des DFÜ-Adapters bzw. des Adapters, der deinen Internetzugang ermöglicht.

    Erlaubnis für ein Programm kann viel bedeuten. Hast du den Programmen Serverrechte eingeräumt? Hoffentlich nicht.
     
  3. gogiman

    gogiman Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    20
    Also es erscheint nach kurzer Zeit ein Unterverzeichnis -unbekannter Verkehr. Click man es an sieht man im Fenster rechts daneben eine dreigeteilte Anzeige. Erstens "lokale Adresse" mit 145.254.208.136. Das ist immer gleich. Zeitens "lokaler Port" mit 137(NetBIOS) oder auch 1070(ephemer). Drittens "Remote Adresse" mit verschiedenen Zahlen z.B. 67.0.209.234.
    Erlaubt habe ich IEXPLORE.EXE;MSIMN.EXE; EXCEL.EXE; FUPDATE.EXE;WS-FTP.EXE.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Nenne die konkreten Meldungen und die Programme, die du erlaubst. Andernfalls ist Hilfe nicht möglich.
    Schau dir auch mal http://faq.at/firewalls an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen