McAfee Personal Firewall Plus: noch gut?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Nata, 25. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nata

    Nata Guest

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    106
    McAfee Personal Firewall Plus: noch gut?

    Ich benutze zur Zeit die "Personal Firewall Plus v.5.0" (aus der PC-Welt) und bin mir nicht mehr ganz sicher ob die was noch taugt. (also einigermaßen sicher ist)
    Vor einigen Monaten konnte ich ein Update runterladen (so um die 6MB), aber seitdem tut sich nichts mehr.
    In der Firewall-Zusammenfassung steht zwar "Letztes Update: 23.10.2005", aber kann das sein? - ich habe doch alles auf manuell eingestellt......
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.623
    Eventuell hat ein Wurm oder der Zugriff über einen installierten Rootkit die Firewall lahmgelegt.
    Läuft denn der Virenscanner noch mit aktuellen Signaturen?
    Sicherheitssoftware kann nur ein Hilfsmittel sein, aber keine Grundlage für Sicherheit. Und vor allem sollte man sich nicht auf sie verlassen, da sie wie jede andere Software Fehler hat.
    Ich kann deshalb keine Empfehlung für eine Desktopfirewall abgeben, sondern dafür etwas Grundlagen anbieten http://www.cidres-security.de/
     
  3. Nata

    Nata Guest

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    106
    Seit einen Monaten habe ich den AVG Virenscanner, der wird täglich auf dem laufenden gehalten. (Jedenfalls wenn ich im Internet bin.) Bisher hat mir dieser noch nie keine Viren/Wurm Meldung gebracht - ist das nicht auch irgendwie komisch?
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.623
    >ist das nicht auch irgendwie komisch?

    Eigentlich nicht. Jeder Scanner kann Malware übersehen, wenn er bestimmte Sachen nicht scannt, oder ihm die Signatur zum Erkennen fehlt. Die Malware ist immer vor der Signatur da, weshalb eine schnelle Bereitstellung der Signatur wichtig sein kann.

    Ich hatte AVG auch längere Zeit genutzt und es gab keine Beanstandungen. Als ich aber auf Kaspersky wechselte, fand der beim ersten vollständigen Scan der Platte zwei Trojaner in gepackten Dateien. AVG war so eingestellt, dass er täglich die Platte durchsuchte.
    Das kreide ich AVG nicht an. Denn solange Malware nicht entpackt und ausgeführt wird, ist sie harmlos. Beim Laden in den RAM wären sie schon gemeldet worden. Einziger Nachteil: Das Weitergeben der infizierten Dateien, wäre nicht bemerkt worden.
     
  5. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Warum soll die Firewall nicht mehr gut sein? Nur weil es nicht laufend Updates gibt? Es ist doch die aktuelle Version.

    Eine FW ist kein Anti-Viren-Programm, dass tägliche Updates braucht.

    Am sichersten ist immer noch Brain 1.0. Oder gibt's da schon ein Update.
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.623
    Im HJT-Forum wird schon Version 2.0 benutzt.
    Einer möchte kostenlos updaten. :p
     
  7. Graf zahn

    Graf zahn Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    359
    doch, das ost komisch; ich habe mein gekauftes AVG wieder weggeschmissen; Warum: Virus erkannt,meldung angezeigt und machtlos zugesehen wie jede datei infiziert wurde. desinfizieren/Quarantäne nicht möglich.das warr´s dann.
    gruss
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.623
    Weitermachen, als sei nichts geschehen ist aber auch eine Totsünde.
    Den PC sofort ausschalten und von einem sauberen Notmedium booten, zwecks Datensicherung und Säuberung ist angebracht. Aber wer macht das schon?
    Die AV-Hersteller suggerieren, dass sie alles im Griff hätten.
    Und der leichtgläubige User vertraut lieber einer bekannten Software, als klaren Notfallregeln.
    :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen