1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MD 8000 will neues RAM nicht ? Grrr !!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Matzinger, 24. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matzinger

    Matzinger ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo und erstmal frohe Weihnachten :p

    Habe den Aldi PC MD 8000 aus dem November 2002. Zwischenzeitlich hatte ich den einen Speicherriegel von nur 256 MB Ram DDR 333 PC 2700 mit einem zweiten Riegel auf 512 MB aufgerüstet, was auch prima geklappt hat.

    Nun habe ich einen neuen (von den Werten her absolut passenden) Riegel mit 512 MB von Infineon dazu gekauft. Anscheinend will das Board den Speicher aber nicht annehmen, denn kurz vor dem Windowsstart, kommt es immer zu einem Systemneustart.
    Ob allein oder mit einem der 2 256MB Riegel, ist immer dasselbe. Erkannt werden die neuen 512 MB allerdings, so das ich eigentlich ausschliesse. dass der Riegel kaputt ist.

    Hatte jemand auch dieses Prob ? Bzw. gibt es u.U. eine Einstellungsmöglichkeit im BIOS ???

    Gruß
    Matzinger
     
  2. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    1-ter Ansatz: Riegel in den Slots tauschen / alleine testen
    2-ter Ansatz: Riegelsitz kontrollieren

    Hilfreich: http://www.memtest86.com/
    [​IMG]_______________Frohe Weihnachten_______________[​IMG]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen