1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MD 8383 XL cpu übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Manul!t, 9. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manul!t

    Manul!t ROM

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo, habe mir letztes jahr den Aldi PC geholt (MB 8383 XL). Wie ihr alle sicherlich wisst ist der scheis cpu-lüfter richtig laut. Des wegen habe ich mir gestern den "Thermalright XP 120 Multiple Heatpipe - Pur"-Lüfter geholt. In der Beschreibung wardie rede von "brutalem" Overclocking. Wie weit kann ich denn bei dem aldi pc damit gehn? Bestell habe ich den Lüfter/Kühlrippen bei www.caseking.de

    ...
     
  2. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Naja da wird nicht so viel gehn, weil das board und der ram net so mitspieln werden
     
  3. Manul!t

    Manul!t ROM

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6
    tja wenn du mit ram arbeitsspeicher meinst, der hat schon 1024 ddr2 momentanbei mir. stocke ich aba noch auf 1536 auf
     
  4. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Es kommt nicht auf die Größe vom Ram an sondern auf die Taktung und die Qualität des Rams. Falls da NoName-Ram drin verbaut ist wirste sicherlich schnell an die Grenzen stoßen.

    Wieviel der Kühler bringt, kann dir hier auch niemand sagen, weil du nicht geschrieben hast welchen Lüfter du darauf verwenden willst.

    Ansonten sag ich jetzt einfach ma Sticky lesen (auch wenn da jemand drin gepostet hat :motz: ) , schauen was dein Bios hergibt an Einstellmöglichkeiten und dann kannste hier weiterfragen wenn man mal en bissel mehr über den Pc weiß. Sorry hab kein Bock mir jetzt alles zu suchen was in dem ALDI-Pc verbaut ist.

    Ciao
     
  5. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Hab mir den Pc jetzt mal angeschaut im i-net


    naja schaut gar net so schlecht aus

    Ram sind von Samsung, Board von MSI, CL-wert = 3, am besten ausprobieren ;)
     
  6. JurTech

    JurTech Kbyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    186
    Im BIOS kannst du beim 8383 gar nichts übertakten, weil diese Einstellmöglichkeiten nicht zugänglich sind.

    Es gibt verschiedene Soft-FSB-Einstellprogramme (Google)
    Neben dem FSB wird in jedem mir bekannten Fall zumindest auch der PCIe-Takt erhöht, bei etlichen auch der PCI-Takt.

    Jedenfalls Prime durchlaufen lassen.
    Ergebnis muss fehlerfrei sein.

    3,7 GHz "sind locker drin".

    P.S.
    DDR2 ist gut gemeint, er unterstützt aber nur DDR.

    P.P.S.
    Interessant zu erfahren wäre, wie du den XP-120 verbaut hast.
     
  7. Manul!t

    Manul!t ROM

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6
    Warum? Is doch ganz einfach mit der zusätzlichen halterung für 775 cpu sockel! Und wie stell ich das mit dem übertaktengenau an?...willja nichts falsch machn.
    PS: er unterstützt ddr2... (dual channel)
     
  8. JurTech

    JurTech Kbyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    186
    Ausweislich des offiziellen Handbuchs von MSI zum 7091 unterstützt dieses Board explizit KEIN DDR2.
    Nur DDR, das natürlich Dual Channel.

    Der XP-120 paßt also ganz problemlos ins Gehäuse des 8383?

    Ansonsten taktest Du mit den Tools bis der Arzt kommt, sprich die "Kiste" Ausfallerscheinungen zeigt.
     
  9. Manul!t

    Manul!t ROM

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6
    jo, danke.
    ist denn dual channel und ddr2 net das selbe? wo ist der unterschied?

    Schreibt mir mal bitte einer zusammen welche tools ich alles brauch? Ich kanndas nämlich irgentwie net aus euren beiträgenrausfiltern.
    thx.
     
  10. pobisch

    pobisch ROM

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    1
    Also wer Probleme mit der Lautstärke des Computers hat, sollte sich bei www.computist.de das Geräuschdämmset holen.
    Gibt's n 3 verschiedenen Versionen BUDGET ohne Temeratursteuerung mit glaub 8 Dämmmatten(für jedes kleine Eck des PC...hervorragend schalisoliert!).PROFI mit zusätzlicher Temperatursteuerung und Festplattenrahmen und ULTIMATE zusätzlich mit neuem CPU-Kühlkörper! Hab ich jetzt alles drin und leider geht's eigentlich fast nicht mehr.
     
  11. JurTech

    JurTech Kbyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    186
    Über Computist/Noisemagic ist hier und in anderen, unabhängigen Foren bereits genügend berichtet worden.

    Sowohl über die Qualität und Wirksamkeit der Sets als auch über die Leute dort.
    Köstlich ist bereits die Grafikkarten-Plattenbau-Teppichklebeband-Kork-und Fleecereste-Verwertungslösung.
    Zalman VF700Cu ist preiswerter, sehr einfach zu installieren und so viel leistungsfähiger, dass mir nur noch ein Media-Markt-Spruch einfällt.

    "Hab ich jetzt alles drin und leider geht's eigentlich fast nicht mehr." Mehr kann man dazu nicht sagen.

    :volldoll:
     
  12. StromMännchen

    StromMännchen Byte

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    43
    ...gab es bis jetzt immer noch keine genaue Antwort zum Thema. :heul:
    Welches Tool bzw. Programm brauche ich um den FSB des 8383XL zu tunen? Da es hier wohl schon einige geschafft haben, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen!! :jump:
     
  13. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    servus,
    bei medion-pcs sind overclock-funktionen im bios deaktiviert , um den pc dennoch zu übertakten, würde ich es mal mit der freeware cpufsb versuchen... wenn das nicht klappt, gibts immer noch die shareware cpucool, wo es auf jeden fall gehen müsste (guck im menü, irgendwo kannst du die funktion starten...allerdings kostet sie 15€, musst du sehn, was du dafür ausgeben willst
    ich selbst hab auch einen aldi-pc (md 8083) und hab ihn mit einer clockgen-software aufgetunt, allerdings unterstützt es deinen chipsatz nicht (i915P glaub ich)
    wenn alles nichts nützen sollte, dann stell deine frage einfach mal hier: http://msi.designlab.info/
    gruß,
    M3rlin :jump:

    ps.: hätte noch eine idee: speedfan 4.20
    damit kannst du auch tunen, allerdings musst du auf jeden fall deine PLL vom mainboard wissen..., die findest du zum beispiel mit cpucool raus
     
  14. StromMännchen

    StromMännchen Byte

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    43
    Wenn ich richtig geschaut habe, hat das Board den PLL ICS 954119. Leider habe ich noch keine Software gefunden die diesen PLL kennt. Ich meine aber hier bereits irgendwo gelesen zu haben das jemand den 8383 übertaktet hat....leider finde ich den thread nicht mehr wieder..... :-(

    Naja, mal abwarten....wichtig ists im mom ja eh nicht. Hätte nur gerne mal gewusst was da so drin ist...hehehe.

    Trotzdem Danke für deine Hilfe. :-)
     
  15. Manul!t

    Manul!t ROM

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6
    Ok, habs jetz endlich fertig. neuer lüfter auf dem XP 120 jetz isser richtig schön leise.

    Aber nochmal zum eigentlichen Thema:

    könnte mir bitte jemand ne liste schreiben, welche Programme für mich am besten geeignet sind und wie ich sie anwenden muss?
     
  16. Polo2FHeizer

    Polo2FHeizer Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
  17. Murxer

    Murxer ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo...
    Bin zufällig durch google auf dieses Thema gestoßen und mußte mich gleich mal anmelden. Scheint so als hätte ich hier die richtigen Fachleute gefunden.

    Ich habe auch diesen XL 8383 PC und auch mir geht der Lärm tierisch auf den Sack. Kann mir da mal jemand genau sagen welcher Lüfter zu tauschen ist. Wo liegt da der Preis und das wichtigste: Worauf muß ich achten beim kauf?

    Ich denke die Garantie ist ja dann wohl hin wenn so ein Lüfter getauscht wird.
    Nur mal so am Rande...wieso übertakten? Ich wüßte jetzt nicht wo die CPU Probleme haben könnte.

    Hoffe ihr seid mir jetzt nicht böse daß ich da so reinplatze und bekomme hifreiche Antworten. DAnke mal im Vorraus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen