1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MD 8383XL PCI Combo Slot

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von runner.j, 12. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. runner.j

    runner.j ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo, tach auch,

    der MD 8383XL hat einen blauen PCI Combo Slot der 2 Master Devices unterstützt. Dort steckt die TV-Karte drin, die bei mir und auch bei vielen anderen sowieso nicht funktioniert. Ich würde gerne eine andere einbauen wie z.B. die Pinnacle PCTV PMC 300i. Funktioniert das? Was hat es mit den 2 Master Devices auf sich, was muß ich mir darunter vorstellen?

    Gruß
    runner.j
     
  2. JurTech

    JurTech Kbyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    186
    Der Combo-Slot ist eine spezielle Entwicklung.

    Der Slot funktioniert wie ein normaler PCI-Slot, d.h. Deine TV-Karte sollte darin funktionieren.

    Du verlierst die Modem- bzw. ISDN-Funktionalität, die als "C"ombination mit auf der Medionlösung enthalten ist.

    Wahrscheinlich musst Du alle zur Medion-Combo gehörenden Softwarekomponenten vollständig inkl. Reg.-Einträge deinstallieren, um danach Deine TV-Karte mit deren Software fehlerfrei betreiben zu können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen