1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MD 8800 Laufgeräusch Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dickernikolaus, 3. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dickernikolaus

    dickernikolaus ROM

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2
    Habe mir letzte Woche den 8800 gekauft und wollte ihn am Wochende einrichten. Soll den 8083 ersetzen dessen Lüfter mir etwas zu laut ist. Lüfter ist nun auch leiser, dafür knarrt die Festplatte sehr vernehmlich. Habe die Hotline angerufen, die meinte auch es ist etwas zu laut. Hin zu Aldi, Gerät umgetauscht - Festplatte knarrt wieder !!! :confused:
    Zwei mal der gleiche Fehler oder ist die Platte so laut ??
    Wer hat ähnlich Erfahrungen gemacht?
     
  2. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    Bei mir is die Festplatte auch so laut, denke das ist normal bei der Platte.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Welche Festplatte ist da eingebaut, poste einmal Hersteller und Typbezeichnung.
     
  4. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    jup das ist normal...

    Seagate 250 GB Festplatte 8MB Cache S-ATA 150 Interface 7200 U/Min.
     
  5. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    bei den dvd laufwerken, die ja auch lauter sind als normal, kann man die Drehzahl runterschrauben, damit sie nicht mehr so schnell jedoch auch nicht mehr so laut sind.

    Geht dass auch mit Festplatten??


    PS: @ TO, störts dich denn so heftig?? Das Rattern ist zwar nicht zu überhören, aber sooo schlimm find ichs net...
     
  6. dickernikolaus

    dickernikolaus ROM

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2
    Schade, da werde ich wohl damit leben müssen, oder ich packe das Ding morge noch mal ein, falls ich Zeit finde.

    Die externe Platte (HDDRIve 2go) wohl der gleiche Typ ist etwas leiser - scheint auch von der Resonanz abzuhängen - der PC verstärkt da das Geräusch wohl, während das kompakte externe Gehäuse nicht so viel Resonanzkörper bietet:) :)
    Aber Danke für die Info
     
  7. ulos1

    ulos1 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    109
    man kann die zugriff-zeiten verringern und somit wird festplatte etwas ruhiger,, vorausgesetz die hd hat s.m.a.r.t dann könnte man dies unter win xp steuern.

    bin ganz deiner meinung von leisen pc (stand in der werbung) ist hier nicht die rede, da die festplatte einen höllenlärm verursacht.
    jetzt zu deinen resonanzkörper (-: man könnte die hd etwas entkoppeln mit speziellen schrauben (gummi oder so) vieleicht bring das noch was.

    gruss
    ulos
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen