1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MD 8800 zweite Platte booten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Sportakus, 29. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sportakus

    Sportakus ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo, zusammen

    wie schaffe ich es denn ; das ich die Zweite Platte beim Aldi Rechner MD8800 booten kann. Erste Platte Win XP und auf der zweiten Platte soll Linux drauf. Was muss ich einstellen, das entweder die eine Platte oder die andere Platte lade. Ich möchte auch nicht Geld ausgeben für einen teuren Bootmanager.
    Alle Artikel die ich bisher hier gelesen habe sind mir unverständlich.:bahnhof:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da brauchst du keinen zusätzlichen Bootmanager, Win XP verfügt als auch Linux verfügen über Bootmanager. Da musst du dich für einen entscheiden. Hast du schon einmal ein Linux Handbuch gelesen ??. Wenn du kein Buch oder entsprechende Anhandlungen lesen willst dann brauchst du mit Linux überhaupt nicht anzufangen. Hast du dir schon eine Distribution ausgesucht "Das Linux" gibt es nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen