1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MD8800 WLAN Problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von munichboy, 29. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    Morgen,

    ich hab mir jetzt also auch den MD8800 gekauft.

    Also hab folgendes Problem, am Anfang wurde die WLAN Karte im Geräte-Manager und in der Netzwerkumgebung ganz normal angezeigt.
    Jetzt is die Karte aber scheinbar verschwunden.

    Sitzt die Karte vielleicht nur zu locker drin oder woran kann das liegen?

    Bitte um Hilfe,
    DANKE

    PS.: Werde mal bis morgen den PC Zurücksetzen und mal schaun ob er sie dann vielleicht wieder anzeigt.
     
  2. ulos1

    ulos1 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    109
    laut geräte manger ist eine RT2500 usb wireless lan card verbaut und sowas hör ich zum ersten mal O_o, ich kenne nur usb sticks aber cards lol!

    nichts des so trozt habe ich mal gegoogelt ,hier der link der dir vieleicht hilft http://forum.rowi.net/read.php?f=23&i=534&t=534

    gruss
    ulos
     
  3. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    Danke dir,
    hab jetzt den PC nochmal zurückgestzt und siehe da die WLAN Karte war im Geräte-Manager wieder da.

    Dein Link hat mir auch geholfen. DANKE

    PS.: Aber wie kann es sein das der Geräte-Manager die WLAN Karte nicht anzeigt?
     
  4. 1SOUTHPAW1

    1SOUTHPAW1 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    193
    Ist unter Netzwerkadapter im Gerätemanager zu sehen. Und zwar mit der Bezeichnung:
    RT2500 USB Wireless LAN Card
     
  5. ulos1

    ulos1 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    109
    ich sach nur microsoft (-: ich musste mal mein system neu aufspielen weil win blöd was im verkehrten hals bekam.
    also, das ist einfach so (-.


    gruss
    ulos
     
  6. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    @ 1SOUTHPAW1:
    Die Karte war ja eben nicht mehr im Geräte-Manager zu sehen.
    Jetzt wo ich das System auf den Auslieferungszustand gesetzt habe funktioniert zwar die WLAN Karte wieder. Dies aber nur solange, wie ich meine externe Festplatte ausgeschaltet lasse. Schalte ich sie ein verschindet sie wieder und es kommt in diesen aktiven Symbolen in der Taskleiste, weis nimmer wie ma die nennt ein Symbol von der WLAN Karten Software, dass keine Karte installiert sei.
    Schließe ich das, so ist die Karte auch weg, wenn ich die externe Festplatte wieder ausschalte und ich muss den PC wieder zurücksetzen, dass kanns doch nicht sein. Kann mir da jemand vielleicht noch weiterhelfen.
    DANKE
     
  7. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    Kann mir denn wirklich keiner mehr weiterhelfen?
     
  8. N8Dreams

    N8Dreams Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    278
    Welche externe Festplatte ist das?

    Das Ganze klingt nach einem Geräte Konflikt.

    Versuche das:
    Deinstalliere die WLAN, und installiere sie mit angeschlossener externer Platte neu. Dann schau in den Geräte Manager.
     
  9. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    Hab sie jetzt deinstalliert. Meine Frage nun wie kann ich sie wieder installieren, bzw. warum wird sie beim nächsten Systemstart ganz normal erkannt, so als hätte ich sie deinstalliert?
     
  10. ulos1

    ulos1 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    109
    wie viele usb-geräte hast du installiert, kann sein wenn zuviele usb-geräte ohne eigene strom versorgung den usb port überlasten so das es zu schwankungen kommen kann.

    gruss
    ulos
     
  11. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Beim Neustart von XP sollte sie normalerweise erkannt werden und automatisch installiert werden.

    Wenns nicht klappen sollte, kannst du auch den Treiber auf der Parition D nehmen. Im Ordner Treiber und Wlan.


    Un? Hats geklappt mit angeschlossener Platte?
     
  12. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    @ulos1:
    Es hängen lediglich 2 USB-Geräte am PC und davon ist eines die
    externe Festplatte mit externer Spannungsversorgung. Also daran
    kann es nicht liegen.

    @italianboy:
    Werde es mal probieren. Bin leider erst wieder am Mittwoch
    online.

    SERVUS bis Mittwoch
     
  13. PistolPete841

    PistolPete841 ROM

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Hey
    Hab seit 2 Wochen genau das gleiche Problem (MD 8800 , Wlan karte wird nicht mehr im Gerätemanager aufgeführt)
    , habe aber weder an der Hardware rumgespielt, noch exteren sachen angeschlossen.
    Wäre nett, wenn jemand noch mal die Problembehebung beschreibt
    (Der oben angegebene Link ist anscheinend nicht mehr aktuell)

    Gruß
    Pistol
     
  14. Quebecois

    Quebecois Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    529
    Leute,
    wann rafft ihr das endlich.
    Produkte von Medion sind sch........
    Habt ihr euch nicht gewundert, warum immer mehr polnisch bei dessen support gesprochen wird.

    Das PROBLEM ist dieser WLAN chip on board, käuft euch eine wlan karte bzw usb wlan stick, dann ist die sache vom Tisch :aua:
     
  15. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Kannst du nochwas anderes, als hier rumzup(t)rollen?
     
  16. Quebecois

    Quebecois Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    529
    Sei vorsichtig mit solche Äusserungen, man wurde für weniger von den Mod's gesperrt.

    Wo ist das Problem? Was kann ich dafür wenn Leute auf "Geiz ist geil" aktion Produkte kaufen und anschliessend sich beschweren das manche Teile nicht funktionnieren.
     
  17. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Die User in diesem Thread haben sich nicht beschwert, sie haben Hilfe bei der Lösung eines Problems gesucht.

    Und da ist dein Gemecker schlicht überflüssig.
     
  18. Quebecois

    Quebecois Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    529
    Wieso gemecker, das ist eine reale tatsache

    Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil,

    Die lösung steht auch im thread.
    Das mit WLAN Probleme ist ja bei Medion SEHR bekannt und nicht seit gestern.
     
  19. munichboy

    munichboy Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    208
    @Quebecois: deine Kommentare waren alle komplett fehl am Platz, zudem haben sie nichts zur Lösung beigetragen - Neukauf ist keine Fehlerbehebung/-beseitigung

    Das das Problem inzwischen bekannt ist, ist mir auch klar, schließlich ist der Thread 1 1/4 Jahre her.

    Und inzwischen funktioniert das Ganze auch, ohne Neukauf, oder andere Kostenaufwendungen hinsichtlich Hardware & externer Dienstleistungsinanspruchung.
     
  20. PistolPete841

    PistolPete841 ROM

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Mein Problem ist behoben, hab die WLan Karte vom Service auswechseln lassen.
    Nen WLanstick hatte ich zwar auch, ist aber definitiv keine Alternative, da mein System relativ lange gebraucht hat um hochzufahre, einige Icons sich erst nach 5 min aufgebaut haben. Jetzt mit der neuen Karte funktioniert alles bestens. Es hing also vielmehr dadran als man erst meint.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen