mdm.exe erzeugt atuomatisch .tmp-dateien

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MartyS, 28. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    hallo,

    ich wunderte mich, dass in c:\windows immer
    mehr .tmp dateien auftauchten, die mit
    "ffffxxxx-{ein reg-schlüssel}.tmp"
    mit 0 byte auftauchten....

    konnte herausfinden, dass pro neustart zwei neue leerdateien hinzukamen...

    nach probieren, stellte ich fest, dass die datei mdm.exe (machine debug manager) wohl dafuer verantwortlich ist...
    ist sie im autostart aktiv kommen die dateien-paerchen, ist sie deaktiviert, bleiben sie aus.

    nun, wozu ist mdm.exe gut, kann es deaktiviert bleieben - oder was sollen diese leeren .tmp-dateien bedeuten..??

    vielen dank
    gruss
    martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen