1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MDT RAM,Kaufberatung-schnelle Hilfe bitte

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von maexx, 7. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen, da ich jetzt gleich neuen RAM bestellen will.
    Ich hab einen Pentium4/800MHZ FSB/HT mit Intel i865pe Chipset und Fujitsu Siemens D1625 Board.
    Hab derzeit 2*256 DDR RAM Samsung PC400 CL3 im Board, will aber aufrüsten auf 2*512 MB RAM.
    Kann ich diesen RAM hier bedenkenlos kaufen?
    http://www.e-bug.de/cgi-ssl/preise.cgi?IDU=4dddd91f7d0b8bc7e706b92650033e3d84a9072d387f7d04ac67f4d1f08b8e67eae38a8156065d5e1d64c259683b206e1969&pi=30908&pinr=11562&piname='512MB+DDRRAM+MDT+PC400+CL2,5'&hbestnr=''

    512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5
    ohne Single od. Doublesided, ist der gut?
     
  2. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    was meinste damit:
    :confused:
    Meiner ist Double-sided.

    Also ich hab den drin. Bin wirklich zufrieden damit. Läuft einwandfrei und auch etwas schneller als DDR400 von Infineon....merkt man aber nur in Benchmarks ganz minimal.
    Vom Preis-Leistungsverhältnis gibts nichts besseres.

    Hoffe das war schnell genug geantwortet ;)

    Ciao
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Schliesse mich an, und hoffe ich bin noch nicht zu spät! :D
     
  4. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
  5. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Kuck am besten nochma im Handbuch von deinem Mainboard nach ob der auch keine Probleme mit Double-Sided Ram macht oder schau einfach deinen jetzigen Ram an ob der Double-Sided ist (also chips auf beiden Seiten vom Speicher). Ansonsten hab ich noch nie gehört dass der Ram Probleme macht.

    Also passt alles :spitze:

    Ciao
     
  6. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
    hi ardy :)
    #
    Das handbuch vom Mobo hab ich nicht mehr :(
    Der jetzige Speicher (2*256 DDR Samsung PC400 CL3) ist einseitig bestückt..also normal eben :)
     
  7. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
  8. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Hier is es Handbuch. Musst auf Technical Manual klicken. Lies bitte selbst denn ich hab nur 56k Modem und das dauert so ewig bis ich das jetzt geladen hab.....

    Auf em Datenblatt ist nix zu finden was dir weiterhilft.

    Ciao
     
  9. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
  10. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
    @mmichel..
    d.h.ich kann den mdt ram nicht nutzen?
     
  11. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Das heisst das du mit der Empfehlung auf der sicheren Seite bist.
    Oder du nimmst den Rechner, gehst zu einem Computerladen den du kennst und testest.
    Wenn der Händler so kulant ist.
    Mein Vorschlag,alles andere bringt nichts. ;)
    Gruss u. gutes gelingen Michael
     
  12. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Oder druck dir die Empfehlung aus und maschiere dann los. :bet:
     
  13. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
    na ich bestell mir jetzt 2*512 Samsung original.. so wie es eben empfohlen wird :)

    danke euch allen...
     
  14. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Gute Wahl !
    Dann kannst noch an den Timings " feilen " . ;)
     
  15. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
    brauch ich dazu ne bestimmte software od. wie kann ich an den timings feilen? :)
     
  16. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Das sind dann Timingseinstellungen , die man im Bios einstellen kann.
    Aber jetzt hol dir erst mal den Ram , dann sehen wir weiter.
    Aber CL 2,5 sollte mindestens mit den Riegeln drin sein.
    Gruss Michael.
     
  17. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
    Hiho :)

    Ok hab heute den neuen RAM bekommen
    2*512 MB DDRRAM orig.Samsung PC400 CL3
    eingebaut und läuft gut.
    Wie kann ich jetzt an den RAM Timings feilen?
    Hab mal im BIOS geschaut, aber da habe ich keine Möglichkeit gefunden, bzw. keinen Eintrag was mit RAm zu tun hat gefunden.
    Geht das auf meinem MOBO etwa nicht?

    Mein Sys:

    Pentium4@3GHZ/800FSB/HT
    2*512 MB DDRAM Samsung PC400 CL3
    Intel i865pe auf Fujitsu Siemens D1625 Mobo (hab auch BIOS upgedatet)
     
  18. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Hallo
    Hatte am Sonntag ein Siemensboard da.
    Da konnte man nichts Verstellen.
    Aber wenn es gut läuft,dann ist ja gut.
    Hätte eh nur 1-2% Leistung gebracht .
    Viel Spass mit dem Speicher.
    Gruss Michael.
     
  19. maexx

    maexx Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    27
    alles klar danke dir..
    auf die 1-2% kann ich echt verzichten...

    never touch a runing system :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen