ME findet CD-Roms nicht mehr nach Installation von XP auf 2. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von gisawo, 15. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gisawo

    gisawo Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    17
    Habe auf 2. Festplatte XP installiert. Seither findet ME auf der ersten Festplatte die CD-Rom-Laufwerke nicht mehr, obwohl sie im System und auch Bios vorhanden sind. Selbst nach dem Zurückspielen eines ältern Images kein Erfolg.
    Muß Wincomander einsetzen, um von CD lesen zu können. Geht aber nicht immer, z.B. bei Nachinstallation o.ä. Bei XP geht alles bestens. Wer hat noch eine Idee???
    Vielen Dank im voraus
    gisawo;)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Das freut mich. Ich wusste das mit den Laufwerken auch erst, als ich meine Festplatte um einige Partitionen erweiterte. Davor hatte ich die Laufwerksanzahl mit TwakUI begrenzt, um freigehaltenen Speicher freizugeben. Und danach klappte es mit dem CD-ROM Laufwerk auch nicht mehr richtig.
    Viele Optimierer machen das mit den Laufwerken automatisch, so dass man es gar nicht mit bekommt. Ich schätze, es war auch bei dir so.
     
  3. gisawo

    gisawo Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    17
    :) Vielen Dank für die Hinweise. Mit dem Tool TweakUI ging es tatsächlich. Nur wollte WINME es nicht installieren, und auf meiner alten Win98 war es nicht drauf. Nach etlichen Recherchen im Netz ist es mir dann endlich gelungen, aber ohne den Hinweis auf das richtige Programm hätte ich es niiiiiie geschafft. Vielen Dank für die Hilfe und eine wunderschönes Weihnachten wünscht
    gisawo
    :wink:
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    So wie ich es verstanden habe, findet der Explorer von ME, das auf Platte 1 installiert ist, die CD-ROM Laufwerke generell nicht.
    Und der "aufgesetzte" Dateimanger Wincommander findet die CD-ROM Laufwerke nur manchmal nicht.

    Wenn vorher das Dateisystem alle Laufwerksnamen nach dem letzten versteckt hatte und die neue 2. Platte 2 zusätzliche Partitionen ins System einbrachte, liegen für ME die CD-ROM Laufwerke im versteckten Bereich, da CD-Laufwerke generell an letzter Stelle in die Dateistruktur eingehängt werden.

    Soweit meine Theorie.
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das ist doch normal... durch die Installation haben sich die Laufwerksbuchstaben verändert würde ich mal sagen.

    Gruss
    Wolfgang
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Versuch mal das Tool TweakUI1.33 von MS. Damit kann man Laufwerke vor Windows verstecken. Da gibt es ein Register mit "LW/Pfade" wo du entsprechend Häkchen setzen kannst.
    Vielleicht hilft es.
    http://www.pctip.ch/downloads/dl/16696.asp
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen