Me installieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von chrissg321, 11. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hallo Leute,

    Ich hatte Win XP auf meinem Rechner. Die Festplatte C habe ich formatiert.
    Bei der Instalation von ME erscheint die fehlermeldung:
    Meldung SU 0013
    Auf dem Startlaufwerk können keine Daten fürr Millennium Edition erstellt werden.
    Wenn Sie das Dateisystem HPFS oder Windows NT haben, müssen Sie eine DOS-Startpatition erstellen.
    kann mir jemand erklären wie man das macht?
    Das toll ist, vor XP hatte ich ME amlaufen. Da klappte die installation gut.

    Danke im voraus.

    werwess
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Hatte oben einen link gegeben nach dem dies nicht geht. Nach folgenden link soll es unter W-ME gehen.
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=4&TID=61
     
  3. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Nein fdisk kann kein ntfs5 wie es von win 2000 und xp verwendet wird. Das alte ntfs von windows nt schon.
    gm
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Vor der XP Installation hat der PC dich doch sicher gefragt, ob du die Festplatte mit NTFS oder mit FAT formattieren willst. Mit FAT formattieren und dann Installation abbrechen. Oder xfdisk benutzen. Der erkennt jede Partition.
     
  5. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Fdisk kann keine NTFS5 partitionen löschen. Ntfs kann nur mit der xp-cd oder partition magic nach fat32 formatiert/umgewandelt werden. Siehe
    http://www.chip.de/praxis_wissen/unterseite_praxis_wissen_150347.html
    gm
     
  6. Krebsl69

    Krebsl69 ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ja das sollte auch gehen.
    - von Diskette starten (ohne CD Unterstützung)
    - fdisk starten
    - Partition C entfernen und neu anlegen (Fat32)
    Dann sollte Dein ME nicht mehr meckern
     
  7. werwess

    werwess Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    42
    für ME habe ich keine Startdiskette. Aber noch eine für Win 98SE.
    geht das damit auch?
    Ich habe eine Festplatte die in Partiionen aufgeteilt ist.
    Kann ich mit fdisk auch nur Partition C bearbeiten?
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    startdisketten bekommst du hier:
    http://www.bootdisk.de

    das tool xfdisk bekommst du hier:
    http://www.wintotal.de/Suche/index.php?suchtext=xfdisk

    mfg ossilotta
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich kann auch Linux Partition damit löschen - einfach die NON-DOS Partition löschen, oder?
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    XP hat deine Partition mit NFTS formatiert!
    Starte den PC mit der Win ME CD/Startdiskette und partitioniere die Platte mit fdisk neu und formatiere sie danach neu!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen