ME-Systemwiederherstellung (-SCH.....)

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Relax, 26. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Tja, diese SystemWiederHerstellung (SWH) hatte ja auch in den
    vergangenen Monaten so seine Macken, denn des öfteren war plötzlich kein SWH-Datum mehr verfügbar (?!) , obschon meine Partition noch genügend Speicherplatz (1GB min) frei hatte.
    Aber jetzt lässt sie sich überhaupt nicht mehr aktivieren, es kommt
    nur noch die Aufforderung , neu zu starten, aber passieren tut nix.
    Patch270900 ist installiert, 1,5GB sind frei. Also glücklicherweise mache ich jeden Monat einen Backup meiner C-Partition mit PartitionMagic6, eine Supersache!
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Hallo Marlis

    ich hab versucht,dein Problem nochmal nachzuvollziehen.Bei mir läuft PM5 unter W95 und die Kopiererei funktioniert.allerdings war meine Zielpartition ein klein wenig größer als die Quellpartition.Das hilft dir wahrscheinlich nicht viel,da es dann vermutlich Probleme beim zurückspielen gibt.Jedenfalls war bei mir das Feld "kopieren" nicht grau.Versuche es evtl.mal mit den disketten,einzige Lösung,die mir derzeit noch einfällt......

    Sorry,wenn es bei dir nicht funktioniert......

    MfG
    Mike

    Diese Nachricht wurde aus recycelten,
    ungebleichten Altbytes generiert

    ---------------------------------------------
    PC-Probleme?? Lösungen gibts im Chat unter
    http://www.dieschis-welt.de
    ---------------------------------------------
     
  3. Marlis K.

    Marlis K. Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    61
    grizzly hat mich auf euren Dialog hingewiesen, da es mir nicht gelingt, die neue Partition mit dem Betriebssystem (Arbeitspartition) auf die gelöschte Partition (Testpartition) zu kopieren. Die gelöschte Partition ist unzugeordnet und exakt genauso groß wie die andere. Trotzdem bleibt "Kopieren" grau. Hast du eine Idee, was ich noch probieren könnte?Ich verwende Windows 98 und PM5.
    Danke für irgendwelche Vorschläge!
    Marlis
     
  4. Marlis K.

    Marlis K. Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    61
    Danke für den Hinweis,er hilft mir nur leider nicht weiter. Ich habe, wie in der PC-Welt beschrieben, zuerst mit "Aktionen löschen" die Testpartition gelöscht und wollte dann die Arbeitspartition dorthin kopieren. Beide Partitionen sind gleich groß (beide 8 GB). Aber das Kopieren-Feld bleibt grau, wenn ich versuche, es zu kopieren. Bei Dir ging es ja offensichtlich. Ich verwende übrigens Windows 98 und PartitionMagic 5. Wenn es bei Dir klappt, müsste es doch eigentlich bei mir auch gehen???
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hallo Relax.......
    hab mal deinen Tip getestet,funzt prima,allerdings nur bei gleich großen Partitionen,kleinere auf größere geht nicht,umgekehrt sowieso nicht (kopieren bleibt "grau").

    jedenfalls DANKE......

    MfG
    Mike

    ------------------------------------------
    PC-Probleme?? Lösungen gibts im Chat unter
    http://www.dieschis-welt.de
    ------------------------------------------
     
  6. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Zuerst "Neue Partition", Betriebssystem-Frage mit "ja" beantworten,"Fat32",
    "nach C,vor D" wählen und genügend Speicher von C oder D nehmen.
    (Deine neue C-Partition sollte so gross sein wie das Original,
    das erleichtert später das Kopieren.)
    Dann die neue Partition mit R-Klick "löschen" .Sie ist jetzt "unzugeordnet"
    Zuletzt "Partition kopieren", ..."primär,versteckt" und die "Änderungen
    übernehmen".
    Wenn später deine C-Partition Mist baut, braucht du nur die ältere und intakte
    darüber zu kopieren. Ich habe zwei versteckte Partitionenangelegt.
    PS.Ratsam wäre auch ,eine Notfalldiskette mit Bootmagic anzulegen,
    im Falle eines Problems.
    Und immer schön die wichtigen Daten vorher sichern (CD-R...)
     
  7. schnurzi

    schnurzi Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    10
    s für lau in so gut wie jedem Computermagazin und funzt hervorragend. Dann noch Second Chance (auch PQ, auch für lau) und du kannst nach Herzenslust mit WindowsME rumprobieren wie\'s dir gefällt,.. dann hast du nämlich 2 "fallbacks" und dir kann nix mehr passieren (ME neu installieren?? nie mehr!!!).
    Die SWH kannst du vergessen:
    In "System" deaktivieren, dann noch "PC-Health" u. "state- manager" aus dem startup schmeißen (oder deaktivieren) und alles geht schneller UND sicherer (Also ich leb mit dieser Lösung seit knapp 3 Monaten jedenfalls problemlos).
     
  8. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    sorry,aber wie kopierst du mit PM6 eine Partition??
    Soweit ich weiß,ist PM ein Programm zum erstellen,verändern,löschen von Partitionen,aber nicht zum kopieren.Ich glaube,da verwechselst du etwas.
    Ich habe ebenfalls Kopien meiner Systeme angelegt (mit Ghost),sogenannte Images.Ich kann aber nicht mit PM6 und anderer Versionen von PM ein Backup(sprich eine Kopie machen bzw.ein Image anlegen)anlegen.
    Dein Weg,wie du ihn beschrieben hast,ist voll ok,keine Frage.Nur hast du damit meine Frage nicht beantwortet.........

    Versuchs noch mal.......

    MfG
    mike
     
  9. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Aber klar: Zuerst neue Partition (primär, versteckt) anlegen,
    dann Partition (C) dorthin kopieren . Natürlich brauchst du dafür ungefähr 2 GB, aber bei den Festplatten heute ;> . Ich habe sogar 2
    versteckte angelegt, und wenn meine C jetzt Sch..... baut, kopier
    ich eine Ältere einfach drüber , sicherer gehts fast nimmer.
    Wenn jetzt behauptet wird, Backup iss was ganz anderes, bitte !
     
  10. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo Relax,
    seit ich eine SWH genau so stressig fand wie die Neuinst., habe ich restore und pc-health vollständig abgeschossen, und bin zufriedener
    als vorher. Das BetriebSystem ist insgesamt merklich schneller, Surfen macht mehr Spaß, BS erscheint stabiler und hatte bisher keinen Absturz.:)
    Gruß Thimi
     
  11. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    HiHiHiHi seit wann hat PM6 eine Backup-Funktion?? oder verwechselst du da was??
    Hab auch PM6,aber den Knopf hab ich noch nicht gefunden.Vielleicht klärst du mich mal auf??

    MfG
    mike
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Auf www.me-edition.de (momentan nicht erreichbar) gibts ne Anleitung zum Deinstallieren der PC-Health Funktion. Ich habs gemacht und der PC wird wirklich schneller und stabiler!
     
  13. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    mein Gott,wie blind bist du eigentlich??
    erstmal gibt es gut funktionierende PM\'s für nichts.anscheinend bist du einer von denjenigen,die mit PM nicht umgehen können.....
    naja,deine Sache....bei mir ist jedenfalls die SWH vollkommen deaktiviert,als auch pchealth und restore.......

    MfG
    Mike
     
  14. karsmo

    karsmo Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    10
    diese systemwiederherstellung is das beste was es gibt,sie is kostenlos und gut.warum soll ich 120 mark für das schlechte partition magic ausgeben,das is ja schon fast die hälfte,was ME gekostet hat??????????? ich verstrau Win ME voll
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen