1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Media Markt Sony 32x Brenner so langsam?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Dome, 24. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dome

    Dome Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    ich habe mir heute den Sony Brenner(32x10x40x) vom Media Markt geholt, natürlich gleich mit verschiedener Brennsoftware ausprobiert!!!
    Was passiert? 600MB dauern 15 im Schnitt 15 min.!!!
    Wie kann das sein, ich habe MMORE Rohlinge von einem Spindel benutzt(Multispeed 1x-24x) habe mit 16x geschrieben und wie schon erwähnt: 15 minuten!
    Ich habe meinen Brenner sec. Slave und mein DVD-Rom Laufwerk auf sec. Master gejumpert! Hat das damit was zutun?

    Ich bitte um Hilfe
    Danke schonmal im Vorraus
    Dome
     
  2. Dome

    Dome Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    10
    Ich habe DMA jetzt auch "an" gemacht!
    Was genau bringt denn DMA?
    Sorry wenn ich so "Laien-Fragen" Stelle aber irgendwoher muss man es ja erfahren!
    Ich mache gleich noch einen Brennvorgang
    *g*
    Tschö
     
  3. magwien

    magwien ROM

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1
    Habe heute ebenfalls diesen Brenner bei einem Kollegen installiert. Dazu Nero 5.0, mit letztem verfügbaren Update aktualisiert.

    Nero erkennt erst jetzt den Brenner, allerdings mit einer Bezeichnung, die nicht mit dem Typenschild am Gerät (CRX185A1 - manufactured 04/2002) ident ist. In den Brennereinstellungen ist die Brenngeschwindigkeit nur mit 16fach/8-fach möglich. Fraglich ist, ob die Brennerfirmware bzw. die angegebenen Leistungsdaten richtig sind.

    Chris
     
  4. DMA in der Systemsteuerung an?

    Gruß MM
     
  5. Dome

    Dome Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    10
    Ich habe jetz meinen Brenner secondary master, abe erneut gebrannt, keine on the fly kopie(sondern eine image datei kopie) und es hat ebenfalls 16 minuten gedauert, ich weiß nicht mehr weiter, ich hoffe nicht das ich ein defekts Gerät gekauft habe...., allerdings habe ich noch einen ASPI treiber von 99, ob das wohl was damit zutun hat !?!
     
  6. Wenn es eine Direktkopie (von DVD-Rom auf CD Brenner) war, dann ja.
    Wenn die Dateien von der Festplatte kommen, dann (eigentlich) nein.

    Gruß MM
     
  7. Dome

    Dome Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    10
    Danke, werde ich gleich heute abend ausprobieren, aber nochmal konkret die Frage: Hat das jumpern etwas mit der Screib/Lese Geschwindigkeit zutun???
     
  8. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    mit 16x dauert eine 600mb ca. 4min.! *grins*

    der brenner ist immer der master und das allein an der secondary!
    das cd-rom klemm als slave hinter die festplatte!
    dann im gerätemanager unter eigenschaften laufwerke (win98se)im ide-controller (xp) den dma-modus mit "an" aktivieren!
    sind die aktuellen aspi-treiber installiert?
    => www.brennmeister.com/articles/aspi

    *sonnenkind
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen