Media Player 9

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Guennie, 28. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guennie

    Guennie Byte

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    36
    Bei der Installation von Magix Fotos auf CD & DVD 2.5 wurden offensichtlich automatisch Veränderungen am Mediaplayer vorgenommen. Seitdem lassen sich Videostreams (z.B. im mpeg-Format) großenteils nicht mehr direkt über Internet-Links abspielen, d.h. der Media-Player (Version 9 mit Windows XP home) bleibt hängen. Speichert man die Datei auf der Festplatte, lassen sich die Videos dagegen problemlos über den Mediaplayer abspielen. Bei Systemwiederherstellung auf den Zeitpunkt vor Installation der Magix-Software funktioniert auch der Direktstart der Videos über die Links wieder. Fa. Magix schiebt es auf das auf meinem PC installierte DirectX 9. Das kann ich nicht ganz nachvollziehen, da ohne die Magix-Software ja bisher trotz DirectX 9 weder bei Spielen, noch bei Videos irgendwelche Probleme aufgetreten sind. Ich möchte die Magix-Software nun gerne weiter nutzen, aber möglichst ohne Einschränkungen beim Mediaplayer. Ein Versuch den aktuellen Mediaplayer 9 nochmal über den vorhandenen Mediaplayer 9 neu zu installieren hat leider keinen Erfolg gebracht. Mit der Dateitypeneinstellung unter den Optionen hängt der Fehler auch nicht zusammen. Da sind alle erforderlichen Videoformate aktiviert.
    Weiß jemand eine Möglichkeit den Mediaplayer alleine so zu reparieren, dass ein direktes Abspielen der Videos über Links wieder funktioniert?

    Guennie
     
  2. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hi!


    Mehrere Möglichkeiten:

    1. Probiers mal mit dem neuen DirectX 9.0b

    2. Durchforste die Options-Registerkarten des WMP nach Einstellungen, die dies verursachen könnten, besonders die
    Streaming-Optionen.

    3. Am warscheinlichsten sind jedoch die Dateityoptionen verändert worden.
    Geh in den Explorer unter Extras, Ordneroptionen, Dateitypen und
    check mal genau die Dateitypen durch, die net funktionieren.

    4. Eine weitere Möglichkeit wäre, die Systemwiederherstellung zu aktivieren, genau zu dem Zeitpunkt, wo alles funktioniert, die Registryschlüssel für die betroffenen Dateitypen zu exportieren, das Programm zu installieren und dann die Registryschlüssel wieder einzulesen (dürfte aber eine Schweine-Arbeit sein!)

    Ciao!
    Flo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen