1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Media Player - Audiofiles aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kony, 16. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kony

    kony Byte

    Hi!

    Ist es möglich ein gerade abspielendes Audioprogramm (Radio) im Media Player vom Internet auch über Zusatzsoftware (Audiorekorder) auf der Festplatte zu speichern?

    Danke
     
  2. Nobby A

    Nobby A ROM

    Hi,

    das klappt hier ganz hervorragend über die "Stereomix"-Funktion meiner SoundBlaster PCI unter Win 2k Pro.

    Das kleine Mischpult unter "Optionen - Eigenschaften" in den Aufnahmemodus umschalten. Dort das Kästchen "Stereomix" aktivieren und diesen im Mischpult auswählen. Jetzt kann man jeden Audiostream (Real, Media-Player) bestens als Wave aufnehmen.

    Gruß, Nobby
     
  3. Hallo Martin!

    Silent bob heisst ein Programm mit dem es möglich ist.

    Gruß Martin
     
  4. Such mal hier in der PC-Welt nach

    Silent bob

    Gruß MM
     
  5. mkellermann

    mkellermann Kbyte

    bei deinem problem kann ich dir leider net helfen, aber wenn du ne lösung hast, könntest du die mir bitte auch zukommen lassen? sowas wär nämlich ganz praktisch!!

    Gruß,
    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen