Media Player Classic: Aufgepeppter Windows-Player in neuer Version

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MuellerLukas, 2. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    des programm kann ich echt nur empfehlen
     
  2. [RoMa]

    [RoMa] Byte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Sorry, aber das ist Unsinn, der MPC hat einen eigenen MPEG2-Decoder an Bord. Damit kann man wunderbar eine DVD auch ohne Zusatzsoftware ansehen.
    Nächstes mal ein wenig besser informieren: ;)
     
  3. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054

    Zitat vom Entwickler: "It has internal MPEG2 decoder, from 6.4.6.3 - MPEG Layer-1,2,3, from 6.4.7.4 - supports AC3/LPCM decoding, 6.4.7.8 - DTS, and from 6.4.8.0 version it decodes AAC. So if you want to watch DVD, you need only Media Player Classic. It can use sound output through S/PDIF. Supports all DVD navigation functions."

    Mit anderen Worten: Sie haben Recht! Vielen Dank für den Hinweis. Ich werde den Fehler in der News korrigieren, sobald ich es kann.
     
  4. [RoMa]

    [RoMa] Byte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Errare humanum est.
    Schön, das konstruktive Kritik auch als solche wahrgenommen wird.
    Ansonsten guter Artikel.

    Unterm Strich der beste Mediaplayer den ich kenne, dazu noch Freeware. Ihm gebührt nur noch ein wenig mehr Aufmerksamkeit.

    Der MPC hat inzwischen einen festen Platz auf meiner Festplatte. :)
     
  5. don lupo

    don lupo Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    215
    Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang noch das k-lite Codec Pack. Damit aufgerüstet schafft der MPC sogar real-media und qucktime files. Eine echte multimediale eierlegende Woll-Milch-*** :)
     
  6. [RoMa]

    [RoMa] Byte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Uff, da bin ich genau gegenteiliger Meinung.
    Codec-Packs sind in meinen Augen eine Seuche: Oftmals nicht aktuell, buggy und schlecht umgesetzt.
    Da sind schnell mal ein paar inkompatible Filter installiert.

    Leider habe ich schon einige solch zerschossene Systeme gesehen, da half oft nur format c: :aua:

    Mein Tip: Finger weg!
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der Media Player Classic benötigt zwar kein Setup wie im Artikel erwähnt, verewigt sich aber trotzdem in der Registry unter:

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Gabest

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Gabest

    Also wer ihn nicht mag und wieder entfernen will der sollte diese Schlüssel manuell in der Registry löschen. Ich habe allerdings bisher keinen Grund gefunden den Player wieder zu entfernen (Top-Software).

    Wolfgang77
     
  8. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Ich verstehe ehrlichgesagt nicht, warum ihr von dem Ding so hin und weg seid. Die gleichen Features und noch viele mehr, bietet der ZoomPlayer bereits seit Jahren (ausser einem integrierten Mpeg-2 Dekoder, aber die dafür notwendigen Filter wird ohnehin jeder haben).

    Trotzdem muß ich sagen, daß es auf jeden Fall ein hübscher Player ist.
     
  9. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Giebt es den Player eigentlich auch in anderen Sprachen? :confused:
     
  10. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221

    Kann ich nur bestätigen.

    Gruß
    MC LAINE
     
  11. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Kann ich nicht bestätigen. Ich verwende das K-Lite Codec Pack jeweils in der aktuellen Version, und sowohl bei mir als auch im restlichen Bekanntenpreis gab es nie Probleme. Das mit dem zerschossenen System aufgrund des Codec Packs halte ich für ein Märchen.
     
  12. [RoMa]

    [RoMa] Byte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Wenn Du an Märchen glaubst, bitte...
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    CODEC-PACKS SIND EINE SEUCHE!!! WER SICH NICHT AUSKENNT, VERBRENNT SICH DIE FINGER DARAN !!!

    Wolfgang77
     
  14. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Das nur ein Format C hilft ist, halte ich für übertrieben. Das ist die Holzhammer Lösung für alle Windows Probleme.
    Bei einem neu aufgesetzten PC kann man mit einem Codec Pack nicht viel falsch machen. Sind aber schon diverse Player mit eigenen Codecs Installiert (z.b. WinDVD oder PowerDVD), kann es durchaus zu Inkompatibilitäten kommen. Ein kompletter Systemcrash sollte dabei eigentlich nicht auftreten...

    Sollte es mal Probleme geben, dann einfach das Codec-Pack deinstallieren oder die Codecs mit regsvr32 /u *codec* deregistrieren.
    Es hilft auch den Merit-Wert des "Problem" Codecs so zu ändern, daß Windows ihn beim abspielen nicht mehr verwendet. Da die meisten aber sicher nicht wissen wie das geht (über Windows Dialoge kommt man nicht dran), vergesst lieber was ich geschrieben habe ;)

    Der von mir erwähnte ZoomPlayer besitzt übrigens einen Manager, mit dem man alle installierten Filter verwalten kann. Habe ich bisher noch in keinem anderen Player gesehen, weshalb der ZP auch mein Favorit ist.

    Quelle: Chip.de

     
  15. [RoMa]

    [RoMa] Byte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    8
    Ich sauge mir das bestimmt nicht aus den Fingern (wenn wir grad bei Chip sind):
    http://www.chip.de/c1_forum/thread.html?bwthreadid=648872

    Teste mal den MPC/Zoomplayer in Verbindung mit FFdShow.
    Den Rest wirfst Du dem VLC zum Fraß vor.
    Was bleibt da noch übrig?

    Aber irgendwie erinnert mich das an diese tollen Firewall-Diskussionen, also wars das von meiner Seite.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen